Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Archiv > 3. Magazin kompakt-Archiv > 3.3 Magazin-kompakt 08/09 > Kickers: Salz, Manuel

Manuel Salz - "kompakt" bei torwart.de (16.08.08)
"Dort hingehen, wo es weh tut"

aus Unterhaching berichtet Tobias Schlitzke 


Manuel Salz links (Foto: Firo)

Die 3.Liga ist im vollen Gange! Wir haben mit Manuel Salz, der neuen Nummer eins der Kickers, gesprochen. Bevor er 2003 in den Regionalliga-Kader des Stuttgarter Traditionsvereins berufen wurde, spielte Salz in der Oberliga bei den Stuttgarter Kickers II. Weitere Stationen seiner Karriere sind der VfR Pforzheim und der SV Hohenwart, welcher gleichzeitig sein Jugendverein war. Bislang wurde Salz nur in der Oberliga-Mannschaft zum Einsatz gebracht, was sich zur Saison 2008/2009 der 3. Liga änderte. Im ersten Spiel der Stuttgarter Kickers am 2. August 2008 in Düsseldorf (0:2-Niederlage gegen Fortuna Düsseldorf) debütierte Salz als neue Nummer 1. Er ersetzt damit den zum TuS Koblenz gewechselten, ehemaligen Kickers-Torhüter David Yelldell.

torwart.de: Manuel, bist du als Nachfolger von David Yelldell schon angekommen in Stuttgart?

Manuel Salz: Ich denke, dass ich in den ersten drei Spielen eine gute Leistung gezeigt habe. Auch wenn wir nicht ganz so gut gespielt haben. Der Abgang von David hat natürlich eine Lücke hinterlassen, doch ich bin guter Dinge, dass ich diese schließen kann.

torwart.de: Was sind deine Eindrücke von der neuen dritten Liga?

Salz: Es herrscht ein wahnsinniges Tempo in dieser Liga. Jeder kämpft um jeden Punkt. Aber es macht auch Spaß.  

torwart.de: Auch gegenüber den Keepern wird sehr aggressiv gespielt. Macht es dir etwas aus?

Salz: Nein. Als Keeper gehst du dorthin, wo es weh tut. Das habe ich schon immer so gemacht.

torwart.de: Gibt es denn ein konkretes Saisonziel?

Salz: Wir schauen erst einmal von Spiel zu Spiel. Das haben wir uns so vorgenommen.

torwart.de: Noch mal zurück auf die Liga: Was genau macht den Reiz aus?

Salz: Es ist natürlich anders, wenn man gegen Teams wie Fortuna Düsseldorf spielt. Das fängt alleine ja schon bei der Kulisse an, die größer ist.

torwart.de: Spricht euer Coach eigentlich besonders häufig mit dir, da es ja deine erste Saison als Nummer eins ist?

Salz: Nein. Ganz normal wie mit jedem anderen Spieler im Team. Das möchte ich auch nicht, ich möchte nicht anders behandelt werden.

torwart.de: Wirst du auch schon von deiner Abwehr anerkannt?

Salz:  Klar, da gibt es keine Probleme. Die Jungs haben mich super aufgenommen.

torwart.de: Wir wünschen dir für deine weitere Zukunft alles Gute!


© 1999-2014 torwart.de - Impressum
TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben