Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 16/17 > 15. Spieltag Bundesliga > TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 2:2

Oliver Baumann zeigte gegen Dortmund eine gute Leistung (Foto: firo)

Oliver Baumann/ Hoffenheim: Der 15. Spieltag startete in Hoffenheim. Oliver Baumann und seine Kraichgaiuer bekamen es mit der Borussia aus Dortmund zu tun. Und der deutsche Keeper musste von Beginn an hellwach sein, denn das Spiel startete furios. Dortmund fand nach einem frühen Gegentreffer besser ins Spiel und glich durch Mario Götze in der 11. Spielminute aus: Götze, der nach einer energischen Vorarbeit von Dembelé aus zehn Metern zum Ausgleich einnetzte, ließ Baumann im Tor keine Abwehrchance. Während der ersten Halbzeit hatte Dortmund noch mehrere Abschlussmöglichkeiten, doch meist fehlte im Abschluss die Genauigkeit. Nach der Halbzeit traf Dortmund in Unterzahl dann zum zweiten Mal: Dembelé bediente Aubameyang und dieser markierte den Ausgleich. Oliver Baumann wurde von seinen Vorderleuten im Stich gelassen und konnte den zweiten Gegentreffer ebenfalls nicht verhindern. Am Ende stand nach einem ereignissreichen Spiel ein leistungsgerechtes 2:2-Unentschieden. Baumann zeigte eine souveräne und konzentrierte Leistung.

uhlsport Handschuhe 2016

Roman Weidenfeller steht nach dem Patzer in Hoffenheim erneut in der Kritik (Foto: firo)

Roman Weidenfeller/ Dortmund: Hoffenheim fand besser in die Partie und erarbeitete sich von Beginn an gute Möglichkeiten. Und nach genau 120 Sekunden klingelte es erstmals im Dortmunder Gehäuse. Nachdem Hübner die gesamte BVB-Mannschaft überspielt hatte, umkurvte Uth den schlecht postierten Weidenfeller und schob lässig zur Führung ein. Diesen frühen Gegentreffer hatte der deutsche Keeper mitzuverschulden, der die Situation falsch einschätzte und so seiner Mannschaft einen Bärendienst erwies. Nach dem Ausgleichstreffer fiel Mitte der ersten Halbzeit dann der zweite Hoffenheimer Treffer: Hübner hatte das vorentscheidende Kopfballduell nach einem Eckball für sich entschieden, ehe Wagner sich gegen Bender illegal Platz verschaffte und so das Leder mit den Haarspitzen hinter die Linie drückte. Diesmal war Weidenfeller ohne Chance. Der Weltmeister von 2014 steht nach dem Patzer vor dem 0:1 in der öffentlichen Kritik. Der Bürki-Vertreter muss in den nächsten Spielen vor der Winterpause liefern.

Puma Handschuhe 2016

Torwartvergleich Baumann (Hoffenheim) Weidenfeller (Dortmund)
Gegentore 2 2
Torwartparaden 2 3
Erfolgreiche Abwürfe % 100 100
Flanken abgefangen 0 0
Ballkontakte 39 33
Laufdistanz 5,94 4,79
Pässe/davon angekommen 33/25 (76%) 25/15 (60%)
Gefaustete Bälle 1 0
Fehler vor Gegentor 0 1

 


© 1999-2017 torwart.de - Impressum
TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben