Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Magazin > Magazin-kompakt 17/18 > Bundesliga > DFB Pokal - Spezial IV

Christian Zech (Dorfmerkingen): "Das ganze Dorf wird im Stadion sein"

von T. Schlitzke


Christian Zech (Foto Verein)

torwart.de hat vor der ersten Pokalrunde wieder einmal mit den "kleinen" Torhütern gesprochen. Am Sonntag empfängt Sechstligist Sportfreunde Dorfmerkingen im DFB-Pokal Vizemeister RB Leipzig. Im Tor wird dabei Christian Zech - und der träumt von der ganz großen Überraschung!

torwart.de: Wie ist die Stimmung bei euch vor dem Spiel?

Christian Zech: Die Stimmung ist riesengroß, das Fieber ist riesig, wir werden bis zu 11.000 Zuschauer erwarten. Das ganze Dorf wird dabei sein, wir haben zehn Busse gemietet!

torwart.de: Hattet ihr den Medienrummel erwartet, als ihr den Pokal verloren hattet?

Zech: Das war die größte Überraschung für uns. Über die "Welt" von der BILD bis hin zu allen Medien - alle wollten sie etwas von uns - das war schon einmalig. Aber jetzt steht der Pokal wieder in sicheren Händen bei uns zu Hause.

torwart.de: Wie seht ihr die Chancen gegen RB?

Zech: Wir spielen gegen eine der besten Fußballmannschaften in Deutschland, wir wollen so lange zu Null. Wir planen die zweite Runde noch nicht. Über Chancen brauchen wir nicht reden. Wollen uns gut präsentieren, um zu zeigen das guter Fußball zu spielen.

torwart.de: Auch wirst du viel zu tun zu bekommen!

Zech: Es ist fraglich, wie oft ich noch aus der Trinkflasche was nehmen kann. Aber ich bin auf den Dauerbeschuss eingestellt!

torwart.de: Ist das Spiel dein Karrierehighlight?

Zech: Es wird mein Karrierehighlight werden! Sicher der Sieg im WFV Pokal war auch schon sensantionell, aber das ist noch mal ein anderes Niveau!

torwart.de: Auf wen freust du dich besonders?

Zech: Ich werde mal schauen, dass ich mit Dominik Kaiser spreche. Wir haben im Vorfeld schon Kontakt gehabt. Und werde ihn fragen, ob er mir sein Trikot gibt. Mit ihm habe ich ja schon vor Jahren mal ein Jahr zusammen gespielt.

torwart.de: Bisher ist offen, wer bei RB im Tor stehen wird.

Zech: Ich denke, dass alle Keeper dort top und austrainiert sind und auch alle sehr groß sind. Da sind sie mir schon voraus und ich freue mich auf das Duell - egal wer im Tor stehen wird.

torwart.de: Gibt es einen Matchplan?

Zech: Es ist schwierig einen Matchplan zu entwickeln. Wir wollen aber durchaus mitspielen, wie schon gegen die Stuttgarter Kickers im Finale. Durch den Sieg haben wir das Selvstvertrauen bekommen!

torwart.de: Wie könnt ihr vielleicht doch eine Chance haben?

Zech: Man muss voll auf der Hut sein, die ganze Vorbereitung muss passen. Wir sind in der Vorbereitung fast täglich auf dem Platz. Eventuell hilft es ja!

torwart.de: Und auf deine eigene Karriere? Geht da noch etwas nach oben?

Zech: Viel mehr geht nicht mehr. Oberliga geht vielleicht noch mal mit dem Verein. Ich wollte selbst nie Profi sein, im Amateurbereich habe ich mich immer sehr wohl gefühlt und dabei bleibt es wohl auch.

torwart.de: Danke sehr.

Zech: Gerne doch.

© 1999-2017 torwart.de - Impressum
TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben