Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Community > Goldener Handschuh > Goldener Handschuh 2020/21 > 28. Spieltag - Ralf Fährmann

Ralf Fährmann gewinnt den 28. Spieltag

Erleichterung beim FC Schalke 04 und Torwart Ralf Fährmann trotz des drohenden Abstiegs. Die Knappen gewannen die Partie gegen den FC Augsburg mit 2:0. Dass es zum erst zweiten Saisonsieg in dieser Saison reichte, verdankten die Schalker ihrem Torwart Ralf Fährmann, der nach seiner längeren Verletzungspause ein starkes Comeback feierte und sich den Tagessieg beim Goldenen Handschuh am 28. Spieltag sichern konnte. Fährmann zeigte besonders bei aussichtsreichen Torschüssen aus kurzer Distanz seine Klasse. Mit starken Paraden und Reflexen war er mehrfach zu Stelle.

Den zweiten Platz teilen sich Kevin Trapp (Frankfurt) und Tobias Sippel (Gladbach) mit jeweils sechs Punkten. Kevin Trapp feierte mit der Eintracht einen sehr wichtigen 4:3-Erfolg gegen den VfL Wolfsburg. Trapp war besonders in der Anfangsphase der Garant, dass seine Mannschaft gegen die offensiv starken Wolfsburger nicht in Rückstand geriert als er mit seinem aufmerksamen Torwartspiel sich gut in Szene setzen konnte.
Nur selten hat Tobias Sippel Gelegenheit zu zeigen, dass er ein sehr guter Bundesligatorhüter ist. In der Partie gegen Hertha BSC war es wieder soweit. Nachdem Yann Sommer bereits in der 17. Minute nach einer Notbremse des Feldes verwiesen wurde, war Sippel sofort gefordert. Die Berliner Hertha hatte eine Fülle an Torchancen und Sippel spielte eine hervorragende Partie. Das Spiel endete 2:2 und Sippel war ein sehr guter Vertreter von Sommer.

Union Berlin bleibt auch gegen Ende der Saison auf der Erfolgswelle. Die Unioner um Torwart Andreas Luthe nahmen auch beim FC Bayern einen Punkt mit in die Heimat. Auch wenn die Bayern den ein oder anderen jungen hochtalentierten Akteure zum Einsatz brachten, ist der Punktgewinn der Unioner sehr beachtlich. In der kompakten Unioner Elf ragte auch Torwart Luthe heraus. Der Torwartroutinier reagierte bei den Bayernchancen glänzend und spielte eine ruhige und sachliche Partie. Platz vier für Andreas Luthe.

Ohne Gegentreffer blieb auch Oliver Baumann (Hoffenheim). In der Partie gegen Bayer Leverkusen hatte Baumann drei starke Szenen und blieb und zeigte eine Leistung ohne Feld und Tadel. Am Ende holte sich Baumann den guten fünften Platz in der Tageswertung.

In der Spieltagsanalyse blicken wir nochmals auf die Leistung aller eingesetzten Torhüter des 28. Spieltages zurück.

In der Gesamtwertung führt weiterhin Manuel Neuer (Bayern) mit 91 Punkten. Koen Casteels (Wolfsburg) liegt auf dem zweiten Platz mit 68 Punkten. Kevin Trapp konnte sich nach seiner Platzierung an diesem Spieltag auf den dritten Platz vorarbeiten. Mit 63 Punkten liegt er punktgleich mit Gregor Kobel (VfB) auf dem dritten Platz. Yann Sommer (Gladbach) folgt auf dem fünften Rang.

Bester Torwart des 28. Spieltages: Uservote Punkte User Punkte torwart.de Punkte gesamt
Ralf Fährmann (Schalke 04) 25% 5 5 10
Tobias Sippel (Gladbach) 16% 3 3 6
Kevin Trapp (Frankfurt) 24% 4 2 6
Andreas Luthe (Union Berlin) 14% 1 3 4
Oliver Baumann (Hoffenheim) 15% 2 1 3

Insgesamt haben 305 User an dieser Umfrage teilgenommen.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2021 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos