Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Community > Goldener Handschuh > Goldener Handschuh 2012/13 > 34. Spieltag

René Adler Spieltagsieger am 34. Spieltag

René Adler (HSV) gewinnt den 34. Spieltag und die Gesamtwertung

Auch am letzten Spieltag der Saison 12/13 ging der Tagessieg an René Adler (HSV). Damit konnte Adler bereits zum zehnten Mal in dieser Saison den Spieltagsieg für sich beanspruchen. Im Heimspiel gegen seinen ehemaligen Verein, Bayer Leverkusen, bot Adler erneut eine Weltklasseleistung. Mit mehrfachen großartigen Paraden hielt er seine Mannschaft lange Zeit im Kampf um den Platz in der Europaleague im Rennen, ehe Kießling in der 90. Spielminute freistehend vor Adler zum 0:1-Endstand einschob.

Ein wahres Fußballwunder erlebte Hoffenheims Torhüter, Koen Casteels, beim Auswärtsspiel in Dortmund. Hoffenheim befand sich bereits auf der Verliererstraße und damit in der 2. Bundesliga. Dann wuchs der junge Belgier im Tor der Kraichgauer über sich hinaus und parierte eine Vielzahl bester Einschussmöglichkeiten der Dortmunder. Am Ende siegten die Hoffenheimer glücklich mit 2:1 und erreichten damit den Relegationsplatz. Happy End für die Hoffenheimer auf der Torwartposition!

Den dritten Platz holte sich in der Tageswertung am letzten Spieltag Marc-André ter Stegen (Gladbach). Im spektakulären und torreichen Heimspiel gegen die Bayern absolvierte ter Stegen trotz der vier Gegentore und verhinderte, dass die Bayern nicht ihre Saisontore 99 und 100 schafften. Damit beendete ter Stegen diese Saison mit einer guten Leistung, nachdem er zu Beginn der Saison einige Probleme hatte.

Mit der Verpflichtung von Alexander Manninger (Augsburg) hatten die Verantwortlichen der Schwaben ein glückliches Händchen. Nach der langwierigen Verletzung von Stammkeeper Simon Jentzsch lief Manninger in der Rückrunde im Augsburger Tor zur Hochform auf und ist damit einer der Hauptgaranten für den Nichtabstieg der Schwaben. So auch im Spiel gegen Greuther Fürth. Mit einer bärenstarken Leistung und einem gehaltenen Elfmeter legte er auch hier den Grundstein, dass die Augsburger den wichtigen Heimsieg zum endgültigen Klassenerhalt einfahren konnten. Ron-Robert Zieler (Hannover) konnte sich ebenfalls unter den Top5 des Spieltags platzieren. Mit einer guten und konzentrierten Leistung im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf wurde Zieler fünfter in der Tageswertung.

In der Spieltagsanalyse blicken wir nochmals auf die Leistungen der Torhüter am 34. Spieltag zurück.

René Adler baute am Schluss seinen Vorsprung in der Gesamtwertung auf den Zweitplatzieren Sven Ulreich (VfB) auf 28 Punkte aus. Mit insgesamt 130 Punkten stellt Adler den bisherigen Punkterekord auf und hat sich damit den Goldenen Handschuh 2012/13 für den besten Bundesligatorwart der Saison 2013/14 verdient. Herzlichen Glückwunsch!!
Wir blicken in Kürze noch detaillierter auf den Goldenen Handschuh 2012/13 zurück.

Bester Torwart des 34. Spieltages: Uservote Punkte User Punkte torwart.de Punkte gesamt
René Adler (HSV) 44% 5 5 10
Koen Casteels (Hoffenheim) 20% 4 4 8
Marc-André ter Stegen (Gladbach) 15% 3 3 6
Alexander Manninger (Augsburg) 13% 2 2 4
Ron-Robert Zieler (Hannover) 9% 1 1 2

Ingesamt haben 381 User an dieser Umfrage teilgenommen.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos