Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 17/18 > 18. Spieltag Bundesliga > Bayer 04 Leverkusen - FC Bayern München 1:3

Bernd Leno fliegt beim Gegentor umsonst (Foto: firo)

Bernd Leno / Leverkusen: Im Eröffnungsspiel der Rückrunde des Fussball-Bundesliga mussten die Bayern in Leverkusen ran. Von Beginn an war es in der Bay-Arena eine sehr offene Partie. Der deutsche Nationalkeeper Leno stand dennoch des Öfteren im Mittelpunkt, da der deutsche Rekordmeister mit laufender Spielzeit immer besser in die Partie fand. Mitte der ersten Halbzeit gingen die Bayern dann in Führung: Sven Bender blockte zwar einen Vidal-Kopfball, allerdings vor die Füße von Javi Martinez. Der Mittelfeldmann zog ab und traf unter die Latte. Bei diesem Abschluss aus kurzer Distanz war Bernd Leno absolut chancenlos.

Mit dieser knappen Bayern-Führung ging es dann in die Pause. In der 59. Minute trafen die Bayern dann zum zweiten Mal: Ribery zog von der Außenbahn in die Mitte und traf mit einem Schuss ins kurze Eck. Leno sah unglücklich aus, war aber trotz ordentlichem Stellungsspiel und dem verdeckten Abschluss chancenlos. Leverkusen kam zurück, doch kurz vor dem Ende der Partie fiel die Entscheidung. In der Nachspielzeit setzte James den Schlusspunkt: Er verwandelte einen Freistoß aus 17 Metern mit einem herrlichen Schuss in den Winkel. Leno war bei allen Toren chancenlos.

Nike Handschuhe 2017

Sven Ulreich im Bayern-Tor (Foto: firo)

Sven Ulreich / Bayern: Im Tor des deutschen Rekordmeisters stand auch nach der Winterpause die etatmäßige Nummer Zwei. Doch Sven Ulreich hat sich mit starken Leistungen im letzten Teil der Vorrunde aus der Kritik gespielt. Auch in Leverkusen wirkte Ulreich von Beginn an sehr gefasst und fokussiert. Im ersten Durchgang kam aber von der Werkself nur sehr wenig. Ein Lattenkracher von Bailey kurz nach der Pause war das beste Highlight der Heimmannschaft bis zur 60. Minute.

Auch im zweiten Spielabschnitt hatten die Bayern das Spiel unter Kontrolle. Beim 1:2-Anschlusstreffer durch einen doppelt abgefälschten Ball von Volland war Ulreich machtlos. Bayern ließ dann Chancen zu, doch die Werkself konnte diese nicht verwerten. So konnte sich Ulreich nach einem sehr souveränen Auftritt, sowohl auf der Linie als auch fußballerisch, über drei wichtige Punkte zum Auftakt freuen.

adidas Handschuhe 2017

Torwartvergleich Leno (Leverkusen) Ulreich (Bayern)
Gegentore 3 1
Torwartparaden 3 0
Erfolgreiche Abwürfe % 100 100
Flanken abgefangen 1 1
Ballkontakte 45 38
Laufdistanz 4,97 5,09
Pässe/davon angekommen 36/22 (61%) 30/16 (53%)
Gefaustete Bälle 1 1
Fehler vor Gegentor 0 0


© 1999-2018 torwart.de - Impressum

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos