Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 17/18 > 9. Spieltag Bundesliga > FC Schalke 04 - FSV Mainz 05 2:0

Ralf Fährmann / Schalke : Im ersten Durchgang fanden die Gäste aus Mainz so gut wie nicht statt. Der routinierte Schlussmann musste nur sehr selten eingreifen, wusste aber dennoch mit seinen fußballerischen Fähigkeiten zu überzeugen. Die Mainzer kamen leicht verbessert aus der Kabine. Die 05er griffen etwas früher an, schoben mit mehr Spielern nach vorne als vor dem Seitenwechsel. Muto hatte eine erste Chance, die Fährmann glänzend vereitelte. Das war die einzige Gelegenheit der Mainzer, sodass sich Fährmann am Ende über drei Punkte freuen konnte.

Für Adler und seine Mainzer gab es auf Schalke nichts zu holen (Foto: firo)

René Adler / Mainz : Der ehemalige Nationalspieler musste von Beginn an hellwach sein. Schalke hatte den Ball und kontrollierte die Partie, Mainz wartete ab und versuchte, sicher zu stehen. Das klappte genau zwölf Minuten lang: Dann entwischte Goretzka Diallo und chippte das Leder nach Burgstallers Vorlage aus zwölf Metern über Adler hinweg ins Netz. Adler war bei diesem frechen Abschluss von Goretzka chancenlos. Im ersten Durchgang konnten sich die Schalker noch mehrere gute Chancen erspielen, doch für Adler wurde es nie so richtig gefährlich.

In der 60. Spielminute erspielte sich Schalke dann eine richtig gute Chance. Di Santo scheiterte nach Bells Stellungsfehler an Adler, dann köpfte Kehrer an den rechten Pfosten, wo Burgstaller knapp verpasste. Eine viertel Stunde vor Schluss war Adler dann zum zweiten Mal geschlagen: Naldo köpfte wuchtig auf die Tormitte, Adler wehrte den Ball nach vorne ab. Von Bells Rücken sprang die Kugel vor Burgstallers Füße, der schneller schaltete als Maxim und aus kurzer Distanz abstaubte. Am Ende gab es für die Mainzer auf Schalke nichts zu holen.

reusch Handschuhe 2017

Torwartvergleich Fährmann (Schalke) Adler (Mainz)
Gegentore 0 2
Torwartparaden 2 3
Erfolgreiche Abwürfe % 100 67
Flanken abgefangen 0 2
Ballkontakte 31 44
Laufdistanz 6,75 5,69
Pässe/davon angekommen 25/17 (68%) 33/31 (94%)
Gefaustete Bälle 0 1
Fehler vor Gegentor 0 0

 
 
 


© 1999-2018 torwart.de - Impressum

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos