Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 17/18 > CL-Gruppenphase: 2. Spieltag > Borussia Dortmund - Real Madrid 1:3

Borussia Dortmund - Real Madrid 1:3

Torwartvergleich Bürki (Dortmund) Navas (Madrid)
Gegentore 3 1
Torwartparaden 7 3
Erfolgreiche Abwürfe % 89 100
Flanken abgefangen 2 0
Ballkontakte 52 31
Pässe/davon angekommen 35/25 (71%) 20/10 (50%)
Gefaustete Bälle 0 0
Fehler vor Gegentor 0 0

Roman Bürki packte auch im Getümmel sicher zu (Foto: firo)

Roman Bürki / Dortmund: Der Schweizer Nationalkeeper musste von Beginn an hellwach sein, denn die Gäste sorgten schon zu Beginn mit zwei langen Pässen für Gefahr. Bürki klärte jeweils vor dem Strafraum und rettete sein Team mit mutigem Mitspielen. Kurz darauf musste der Schlussmann erstmals auf der Linie eingreifen: Carvajal lief halbrechts Richtung Sechzehner, tanzte Toprak aus, scheiterte aber an Bürki der aus kurzer Distanz glänzend reagierte.

In der 18. Minute gingen die Königlichen dann in Führung: Carvajal fand mit einem hohen Diagonalpass halblinks Bale, der das Leder mit links per Volleyabnahme aus 13 Metern hoch ins rechte Eck schoss und Bürki keine Chance ließ. Direkt nach Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit machte Real den zweiten Treffer: Kroos spielte punktgenau in den Lauf von Bale. Ronaldo war dann schneller als Toljan und schoss aus neun Metern ins linke Eck unhaltbar für Bürki ein.

Im weiteren Spielverlauf rettete Bürki seine Mannschaft mit starken Paraden auf der Linie und hielt so sein Team lange im Spiel. Doch beim dritten Treffer kurz vor Schluss, hatte Bürki wieder das Nachsehen: Ronaldo nahm nach Modrics Pass halbrechts Tempo auf und netzte von halbrechts aus neun Metern zum zweiten Mal ein. Am Ende zeigte Bürki trotz drei Gegentoren eine überzeugende Leistung.

Nike Handschuhe 2017

Umstrittene Szene: Handspiel ja oder nein? (Foto: firo)

Keylor Navas / Madrid: Es ging von Beginn an munter hin und her, und auch die Bosz-Elf aus Dortmund hatte die Führung auf dem Fuß, als Philipp Yarmolenkos Flanke am zweiten Pfosten Richtung Tor bugsierte. Navas lenkte reaktionsschnell und fokussiert ab, der Ball flog an Ramos' Hand. Es gab jedoch keinen Elfmeter für die Borussia. Ansonsten musste Navas im ersten Durchgang nicht mehr eingreifen, da die Dortmunder in der Offensive meist am eigenen Unvermögen scheiterten.

In der 54. Spielminute kassierte Navas dann beim Stand von 2:0 für Madrid den Anschlusstreffer: Castro flankte von links, im Zentrum spritzte Aubameyang vor Ramos in den Ball und lenkte das Leder aus sechs Metern an Navas vorbei ins linke Eck. Ansonsten kam die Borussia nur noch selten vor das Tor der Madrilenen. Navas konnte mit dem Titelverteidiger drei Punkte aus Dortmund entführen.

adidas Handschuhe 2017


© 1999-2017 torwart.de - Impressum
TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben