Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 17/18 > CL Viertelfinale Hinspiele > FC Sevilla - FC Bayern München 1:2

FC Sevilla - FC Bayern München 1:2

Torwartvergleich David Soria (Sevilla) Ulreich (Bayern)
Gegentore 2 1
Torwartparaden 3 3
Erfolgreiche Abwürfe % 100 100
Flanken abgefangen 1 0
Ballkontakte 38 45
Pässe/davon angekommen 27/18 (67%) 34/20 (59%)
Gefaustete Bälle 1 2
Fehler vor Gegentor 0 0

David Soria / Sevilla: Überraschend stand ein neues Torwartgesicht im Tor der Andalusier. Der etatmäßige Stammtorhüter Sergio Rico musste im Hinspiel gegen die Bayern auf der Bank Platz nehmen. Nachdem dann der FC Sevilla vor heimischer Kulisse auch noch in Führung ging, bebte das Stadion. Doch die Bayern antworteten nur fünf Minuten später aus heiterem Himmel. Oder besser: Sevilla selbst antwortete. Jesus Navas fälschte eine Ribery-Flanke entscheidend ab - und überwand seinen eigenen Torwart. Soria war bei dem schwierigen Ball gegen die Laufrichtung zwar noch mit den Fingerspitzen am Ball, konnte den Treffer aber nicht verhindern.

Erst Mitte der zweiten Halbzeit wurde es dann wieder so richtig gefährlich vor dem Soria-Tor: Nach einer Flanke von Ribery kam Thiago am Fünfmeterraum zum Kopfball und nickte ein. Auch hier war David Soria ohne Abwehrchance, denn erneut fälschte ein Verteidiger den Ball aus kurzer Distanz unhaltbar ab. Der spanische Nachwuchstorhüter konnte sich nach der Partie keine Vorwürfe bei seinem Champions League-Debüt machen. Er zeigte eine souveräne und abgeklärte Leistung über weite Strecken der Partie.

Puma Handschuhe 2017

Starke Leistung von Sven Ulreich in Sevilla (Foto: firo)

Sven Ulreich / Bayern: Sevilla war nach dem anfänglichen Abtasten die bessere Mannschaft im ersten Spielabschnitt und so gingen die Gastgeber in der 32. Minute auch in Führung: Der Ex-Schalker Escudero flankte, Sarabia ging am Fünfmeterraum entschlossener zum Ball als Juan Bernat und schoss ein. Ulreich war beim Gegentor ohne Abwehrchance. Bayern drehte die Parte in einem rassigen Match und war im zweiten Durchgang die dominante Mannschaft. Doch Sevilla gab in der Schlussphase der Partie nochmals richtig Gas und Sven Ulreich rettete seiner Mannschaft den Hinspielsieg. Drei gefährliche Abschlüsse brachte Sevilla noch zustande, bei denen N'Zonzi zweimal aus der Distanz vorbeizielte und der eingewechselte Sandro Ramirez an Ulreich scheiterte. Der deutsche Schlussmann zeigte eine absolut fehlerlose Partie und war ein sicherer Rückhalt seiner Mannschaft.

adidas Handschuhe 2017


© 1999-2018 torwart.de - Impressum

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos