Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 22/23 > Champions League 2. Spieltag > FC Bayern München - FC Barcelona 2:0

FC Bayern München - FC Barcelona 2:0

Manuel Neuer / FC Bayern München:

Der FC Bayern gewinnt auch das zweite Gruppenspiel und sich bereits eine sehr gute Ausgangsposition erarbeitet. Manuel Neuer kam dabei zunächst eher schlecht in die Partie und zeigte ungewohnte Schwächen beim Spiel mit dem Ball, wobei er immer wieder hoch angelaufen wurde. In der 20. Minute wurde dann erstmals Lewandowski gefährlich, doch der Ex-Bayer scheiterte aus kurzer Distanz mit dem Kopf an einer starken Reaktion Neuers.

Zwar brachte das hohe Pressing der Blaugrana die Bayern zwar durchaus in Bedrängnis, viele Torchancen konnten die Gäste aber auch weiterhin nicht erzeugen. Auch höhere Ballbesitzanteile änderten daran nichts. Durch den Doppelschlag kurz nach der Pause war der FC Barcelona sichtbar geschockt und es dauerte bis zur 67. Minute, ehe Pedri wieder eine hochkarätige Möglichkeit hatte. Dieser war frei vor Neuer und überlupfte den Torwart auch. Allerdings traf er nur den Außenpfosten. Eine Schlussoffensive des FC Barcelona blieb anschließend aber aus, sodass der Sieg der Bayern nicht mehr gefährdet war.

adidas Handschuhe 2021

torwart.de-BewertungNeuer (FC Bayern München)Ter Stegen (FC Barcelona)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Marc-André ter Stegen / FC Barcelona:

Der FC Barcelona kann auch weiterhin nicht gegen die Bayern gewinnen. In München verliert man mit 0:2. Dabei hatten die Blaugrana den besseren Start erwischt. Sabitzer hatte die erste Chance für die Gastgeber in der 30. Minute, verfehlte aber letztlich knapp mit seinem Schuss aus der Distanz das Tor. Bis zur Pause blieb es aber bei einem Spiel zwischen den Strafraumen.

Nach der Pause schlugen die Bayern doppelt zu und entschieden damit früh in der zweiten Hälfte die Partie. So traf Hernandez nach einem Eckstoß, als er aus 4 Metern am ersten Pfosten den Ball über die Linie drücken konnte. Ter Stegen löste sich ein wenig spät von der Linie und versuchte sich anschließend noch entgegenzuwerfen, doch konnte er damit den Gegentreffer nicht mehr verhindern.

Wenige Minuten später traf Sané dann zum 2:0. Dieser lief von halbrechts auf das Tor zu, wobei Ter Stegen wieder entgegen kam und sich breit machte, doch legte Sané den Ball am Keeper vorbei in die lange Ecke. Dabei hatte dieser nicht die beste Position für einen Ballangriff, wobei der Bayern-Spieler auch zu viel Platz hatte. Damit war die Partie bereits entschieden. Die Bayern spielten die Führung danach routiniert herunter, ohne noch weitere Gefahr auf das Tor von Ter Stegen auszustrahlen.

adidas Handschuhe 2021

Torwartvergleich Neuer, FC Bayern MünchenTer Stegen, FC Barcelona
Gegentore02
Torschüsse gesamt1813
Schüsse aufs Tor44
Geblockte Torschüsse54
Schüsse außerhalb Strafraum76
Schüsse innerhalb Strafraum117
Torwartparaden42
Schüsse gehalten %10050
Lange Pässe2517
Kurze Pässe2123
Flanken abgefangen00
Ballkontakte5748
Pässe/davon angekommen46/3040/37
Gefaustete Bälle01
Fehler vor Gegentor00


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos