Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > News > 


Luthe, der eine unglaubliche Saison gespielt hat, wird Augsburg vermutlich verlassen

FC Augsburg: Luthe und Giefer sollen gehen – 13:30

Die Fuggerstädter legen Andreas Luthe und Fabian Giefer nahe, aus Kostengründen, zu gehen.

vom 31.07.2020

Aufgrund der ablösefreien Verpflichtung von Rafal Gikiewicz und der durch die Corona-Pandemie eingebrochenen Umsätze hat der FC Augsburg nach Mitteilung des Kicker seinen Torhütern Fabian Giefer, welcher noch einen Vertrag bis 2021 hat und Andreas Luthe, ausgestattet mit einem Vertrag bis 2022, einen vorzeitigen Abschied nahegelegt.

Da die Fuggerstädter aktuell mit vier Top-Torhütern ausgestattet sind (Rafal Gikieiwcz, Tomas Koubek, Andreas Luthe und Fabian Giefer) liegt es auch sicherlich im Interesse von Luthe und Giefer, den Verein zu verlassen. Ihre Aussicht auf viel Spielzeit in der neuen Saison ist aufgrund des Konkurrenzkampfes in der Mannschaft eher beschränkt.

Darüber hinaus berichtet der Kicker, dass vor allem ein möglicher Abgang von Luthe mit Gehaltskürzungen aus Kostengründen bei gleichzeitigen Investitionen in neue Spieler mannschaftsintern kritisch gesehen wird. Besonders pikant ist dabei der Umstand, dass Luthe im Laufe der Saison Tomas Koubek aus dem Augsburger Tor verdrängt hatte und infolgedessen maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt der Fuggerstädter. Dennoch soll er nun den Verein verlassen. Aufgrund Luthes sehr guter letzter Saison, sollte Luthe schnell einen neuen Verein finden, während bei Giefer die Interessenten spärlicher sein könnten.

Der mittlerweile 33-Jährige Andreas Luthe kam im Sommer 2016 vom VfL Bochum in die Fuggerstadt und konnte in den Saisons 18/19 und 19/20 insgesamt 25-mal zwischen den Pfosten der Bundesliga-Mannschaft stehen. Giefer, 30 Jahre alt, kam 2017 von Schalke nach Augsburg und konnte in den 3 Jahren nur 4-mal in der Bundesliga spielen. Seine größte Buli-Erfahrung hat Giefer in der Saison 2012/13 bei Fortuna Düsseldorf, mit denen er eine komplette Saison in der Bundesliga spielen konnte.




Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos