Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > News > 


Uphoff im Mai gegen den VfL Bochum

SC Freiburg: Ex-KSC-Torhüter Uphoff mit Wechsel nach Freiburg – 10:30

Der SC Freiburg hat den Transfer von Benjamin Uphoff nach Schwolow-Abgang nun offiziell gemacht

vom 07.08.2020

Eine Überraschung ist es nicht mehr: Bereits Mitte Juli war immer wieder zu hören, dass Keeper Uphoff zum SC Freiburg gehen wird. Der Wechsel, weg von Badenderby-Gegner Karlsruher SC, ist nun offiziell bestätigt worden. Der 26-Jährige wird dem Vernehmen nach, nach Schwolows Abgang in Richtung Berlin, als Herausforderer für die bisherige Nummer zwei Mark Flekken fungieren.

„Benjamin kommt direkt aus der Spielpraxis und hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich über die 3. Liga und die 2. Bundesliga weiterentwickelt und stabilisiert. Benjamin ist breit aufgestellt in seinen Fähigkeiten und wir gehen fest davon aus, er ist bei uns am richtigen Platz, um sich auch in der Bundesliga zu beweisen“, sagte SC-Sportdirektor Klemens Hartenbach. Uphoff ergänzte: „Der Sport-Club genießt gerade in der Arbeit mit seinen Torhütern einen hervorragenden Ruf und ich freue mich auf die neue Herausforderung. Wir hatten sehr offene Gespräche und ich hatte früh das Gefühl, dass Freiburg für mich die richtige Adresse für den Sprung in die Bundesliga ist.“

Der 26-jährige Uphoff, der ablösefrei vom Zweitligisten ins Breisgau kommt, komplettiert damit das Freiburger Torwart-Trio für die kommende Spielzeit, dem zudem noch Mark Flekken und Niclas Thiede angehören. Wenn nicht alles täuscht, dürfte zunächst Flekken der Stammtorhüter sein und Uphoff sowie Thiede die Backups. Flekken ist seit 2018 beim SC Freiburg und konnte als bisherige Nummer zwei hinter Alexander Schwolow, doch sich eine Bundesliga-Erfahrung von 11 Spielen aufbauen. Allein 10 Bundesliga-Spiele hat Flekken in dieser Saison zwischen den Pfosten der Breisgauer gestanden.

Uphoff kam vor 3 Jahren vom VfB Stuttgart zum Karlsruher SC. In Karlsruhe war er als klare Nummer eins angesehen und konnte sich eine Erfahrung von 74-3. Liga-Spielen, mit einem Relegationsplatz in der Saison 2017/18 und einem Zweiten Platz in der Saison 2018/19, aufbauen. In der 2. Liga war Uphoff wieder die klare Nummer eins und hat in der Spielzeit 19/20 34-2.Liga-Spiele zwischen den Pfosten gestanden und mit einem 15. Platz dem KSC den Klassenerhalt beschert.




Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos