Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > WM 2018 > Spielplan und Spielberichte > Spielberichte > #29: BEL - TUN 5:2

Gruppe F: Belgien - Tunesien 5:2

torwart.de-Bewertung Courtois Ben-Mustapha
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Thibaut Courtois in Aktion (Foto: firo)

Thibaut Courtois:

Früh in der Partie durfte der Keeper des FC Chelsea gleich doppelt jubeln, denn seine Vorderleute legten blitzschnell zwei Tore vor. Über diese Zwei-Tore-Führung konnte sich die Martinez-Elf jedoch nicht lange freuen: Nur zwei Minuten später stand Bronn nach einem Khazri-Freistoß goldrichtig und köpfte zum 1:2 ein. Courtois streckte sich aus einer guten Ausgangsposition heraus nur vergebens. Belgien legte dann im weiteren Spielverlauf noch drei Tore nach. Die Tunesier zeigten trotz des nun wohl aussichtslosen Rückstandes weiter Moral, konnten Courtois in Person von Sassi und Badri allerdings nicht wirklich vor Probleme stellen. Courtois wirkte sehr fokussiert. In der dritten Minute der Nachspielzeit sorgte letztlich Tunesiens Kapitän Khazri für den Schlusspunkt und markierte den 2:5-Endstand. Courtois steht mit Belgien in der KO-Phase und zeigt bisher ein starkes Turnier.

Nike Handschuhe 2017

Farouk Ben Mustapha schaut dem Ball hinterher (Foto: firo)

Farouk Ben Mustapha:

Die Belgier legten los wie die Feuerwehr und der tunesische Schlussmann stand von Beginn an im Mittelpunkt. Tunesiens Keeper Ben Mustapha musste nämlich sowohl gegen Lukaku als auch gegen Meunier retten, war in der sechsten Minute dann allerdings machtlos. Einen von Ben Youssuf an Eden Hazard verursachten Strafstoß verwandelte der Gefoulte souverän und ließ dem Schlussmann keine Chance - 1:0 für die Roten Teufel. Und es ging weiter alles nur in Richtung des tunesischen Tors. Hazard und Carrasco ließen noch Präzision vermissen, doch Lukaku präsentierte sich eiskalt und vollstreckte aus 15 Metern. Hier war der Schlussmann erneut chancenlos. Sekunden vor dem Pausenpfiff durften die Roten Teufel ein drittes Mal jubeln: Von Mertens sehenswert in Szene gesetzt, tauchte Lukaku frei vor Ben Mustapha auf und überwand diesen mit einem ebenfalls sehenswerten Lupfer.

Und auch nach der Halbzeit zeigte Belgien eine wahnsinnige Qualität in der Offensive: Nach einem herrlichen Diagonalball von Alderweireld legte sich Hazard den Ball am gegnerischen Keeper vorbei und vollstreckte zum 4:1. Hier sah Mustapha nicht allzu gut aus, denn er agierte in der Raumverteidigung viel zu ungestüm. Kurz vor Schluss fiel dann noch der fünfte belgische Treffer: Nach einer Tielemans-Flanke aus dem Halbfeld bezwang Batshuayi Ben Mustapha zum 5:1. Am Ende war es eine deutliche Niederlage, Mustapha wirkte nicht immer sicher. Aber auch seine Vordermannschaft zeigte enorme Schwächen im aktiven Spiel gegen den Ball.

uhlsport Handschuhe 2017

Torwartvergleich Courtois Ben-Mustapha
Gegentore 2 5
Torwartparaden 3 6
Erfolgreiche Abwürfe % 100 100
Flanken abgefangen 1 1
Ballkontakte 48 42
Pässe/davon angekommen 35/24 (69%) 24/15 (63%)
Gefaustete Bälle 0 0
Fehler vor Gegentor 0 0

Aufstellung Belgien:

Thibaut Courtois - Alderweireld, Boyata, Vertonghen - De Bruyne, Witsel - Meunier, Carrasco - Mertens, E. Hazard - R. Lukaku

Trainer: Martinez

Einwechslungen:

  • 59. Fellaini für R. Lukaku
  • 68. Batshuayi für E. Hazard
  • 86. Tielemans für Mertens

Aufstellung Tunesien:

Farouk Ben Mustapha - Meriah, S. Ben Youssef, Bronn, Maaloul - Khaoui, Skhiri, Sassi- F. Ben Youssef, Badri - Khazri

Trainer: Maaloul

Einwechslungen:

  • 24. Nagguez für Bronn
  • 41. Benalouane für S. Ben Youssef
  • 59. Sliti für Sassi

Tore:

  • 1:0 E. Hazard (6., Foulelfmeter, Rechtsschuss, E. Hazard)

  • 2:9 R. Lukaku (16., Linksschuss, Mertens)

  • 2:1 Bronn (18., Kopfball, Khazri)

  • 3:1 R. Lukaku (45. + 3, Rechtsschuss, Meunier)

  • 4:1 E. Hazard (51., Linksschuss, Alderweireld)

  • 5:1 Batshuayi (90., Linksschuss, Tielemans)

  • 5:2 Khazri (90. + 3, Rechtsschuss, Nagguez)

Schiedsrichter: Jair Marrufo (USA)

Zuschauer: 44190

Stadion: Otkrytije-Arena, Moskau

Foto Firo - Bilder zum Vergrößern anklicken

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos