Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > WM 2018 > Spielplan und Spielberichte > Spielberichte > #37: DEN - FRA 0:0

Gruppe C: Dänemark - Frankreich 0:0

torwart.de-Bewertung Schmeichel Mandanda
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Kasper Schmeichel ballt seine Fäuste (Foto: firo)

Kasper Schmeichel:

Den Dänen um den Torhüter von Leicester City, Kasper Schmeichel, reichte ein Zähler für das sichere Weiterkommen ins Achtelfinale. Dementsprechend taktisch ging es auf dem Rasen auch zu, beide Mannschaften wollten erst einmal defensiv gutstehen. Varane kam nach 16 Minuten nach einer Ecke zum Kopfball, setzte die Kugel aber rechts am Tor vorbei. Schmeichel war aufmerksam und fokussiert. Für die Franzosen versuchten es dann nochmal Griezmann sowie zweimal Dembelé aus der Distanz, beide sorgten für keine wirkliche Gefahr. Damit ging es nach enttäuschenden 45 Minuten torlos in die Kabinen und Schmeichel war so gut wie beschäftigungslos. Auch der zweite Durchgang wurde nicht besser, Frankreich brachte Nichts zustande. Die Schlussphase der Partie trudelte vor sich hin, im Stadion waren Pfiffe zu hören, höhnisch wurde streckenweise jeder angekommene Pass der Dänen gefeiert. Fekir zwang Schmeichel kurz vor dem Ende noch einmal zu einer Parade und somit hielt Schmeichel das torlose Unentschieden fest.

adidas Handschuhe 2017

Steve Mandanda stand im Tor der Franzosen (Foto: firo)

Steve Mandanda:

Schon vor dem Spiel war die französische Nationalmannschaft vorzeitig für das Achtelfinale qualifiziert, sodass Trainer Deschamps auf der Torhüterposition eine Rotation vornahm. Für Hugo Lloris, der in den ersten beiden Spielen das französische Tor hütete, stand mit Steve Mandanda gegen Dänemark nun ein ganz routinierter Schlussmann im Tor. Im Spiel stand Mandanda nur sehr selten im Mittelpunkt, das Meiste spielte sich um den Mittelpunkt ab und Dänemark lauerte auf Konter. Einmal hätte Eriksen einen Gegenstoß fast vollendet, aber Mandanda war vor ihm am Ball. Er war aufmerksam und zeigte seine Qualitäten in der Raumverteidigung. Direkt nach der Pause musste Mandanda hellwach sein. Der Mittelfeldmann Eriksen versuchte es zunächst per Freistoß direkt, Mandanda griff im Nachfassen zu. Einige Zeigerumdrehungen später verzog der Däne aus 18 Metern knapp, hier wäre er wohl machtlos gewesen. Am Ende aber trennten sich beide Mannschaften torlos unentschieden, nach der bisher schwächsten Partie bei dieser WM. Mandanda konnte seine Qualität nicht wirklich unter Beweis stellen, denn er war so gut wie nie so richtig gefordert.

uhlsport Handschuhe 2017

Torwartvergleich Schmeichel Mandanda
Gegentore 0 0
Torwartparaden 3 2
Erfolgreiche Abwürfe % 0 100
Flanken abgefangen 0 0
Ballkontakte 41 32
Pässe/davon angekommen 37/10 (27%) 22/17 (77%)
Gefaustete Bälle 0 1
Fehler vor Gegentor 0 0

Aufstellung Dänemark:

Kasper Schmeichel - Dalsgaard, Kjaer, M. Jörgensen, Stryger Larsen - A. Christensen - Eriksen, Delaney - Braithwaite, Sisto - Cornelius

Trainer: Hareide

Einwechslungen:

  • 60. Fischer für Sisto
  • 75. Dolberg für Cornelius
  • 90. + 2 Lerager für Delaney

Aufstellung Frankreich:

Steve Mandanda - Sidibé, Varane, Kimpembe, Lucas - Kanté, N'Zonzi - Dembelé, Griezmann, Lemar - Giroud

Trainer: Deschamps

Einwechslungen:

  • 50. Mendy für Lucas
  • 68. Fekir für Griezmann
  • 78. Mbappé für Dembelé

Tore: -

Schiedsrichter: Sandro Ricci (Brasilien)

Zuschauer: 78011 (ausverkauft)

Stadion: Luschniki, Moskau

Foto Firo - Bilder zum Vergrößern anklicken
 
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos