Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > WM 2018 > WM-Interviews und Hintergründe > Maths Elfvendal (Torwarttrainer Schweden)

"Hautnah" bei torwart.de

Maths Elfvendal (Torwarttrainer Schweden): "Hohe Torwartstandards bei dieser WM!"

von T.Schlitzke


Maths Elfvendal (Foto: Privat)

Vor dem Spiel Deutschland gegen Schweden haben wir exklusiv mit Maths Elfvendal gesprochen. Der Schwede ist seit einigen Jahren schon der Torwarttrainer der Nationalelf Schwedens. Gegenüber uns gibt er Einblicke vor das Duell und wie die WM bisher für ihn persönlich gelaufen ist.

torwart.de: Wie wichtig war der Auftaktsieg für euch?

Maths Elfvendal: Das war natürlich sehr wichtig, wir hatten das Resultat so nicht ganz geplant, aber wir haben alles dafür getan, dass wir gewinnen werden. Wir sind ebenfalls froh, dass wir jetzt es selbst in der Hand haben in den nächsten beiden Spielen alles klar für die nächste Runde zu machen.

torwart.de: Robin Olson war vor dem Turnier verletzt, wie war das für dich?

Elfvendal: Ja, er war verletzt, aber konnte sowohl im Verein noch ein Spiel spielen als auch in der Nationalmannschaft vor dem Turnier. Daher hat es uns nicht beeinflusst, dass er diese Verletzung hatte. Wir konnten genau so mit ihm arbeiten, wie wir es geplant hatten.

Infos zu Maths Elfvendal:
  • Nationalität: Schwede
  • Geburtstag: 22. Februar 1987 (Alter 30)
  • Geburtsort:Härnösand
  • Verein: Nationalteam Schweden
  • Position: TWT
  • Liga: -
  • Größe (cm): 190cm
  • Bisherige Vereine als Spieler: Sverige IFK Norrköping
torwart.de: Wie waren die Vorbereitungen für dich im Turnier?

Elfvendal: Bisher lief alles gut hier in Russland. Der Fokus ist hier immer Spiel für Spiel und wir versuchen die Spieler im Taktischen- aber auch Fitnessbereich einzustellen. Dazu liefern wir alle Informationen und versuchen auch im regenerativen Bereich zu arbeiten, damit die Spieler zum Spieltag absolut fit sind.

torwart.de: Wie sind die Bedingungen hier?

Elfvendal: Wir können uns nicht beklagen, ich wünschte, wir hätten ein Wassersystem für das Training, aber der Rasen und die Bedingungen sind absolut professionell und wir haben viel Platz. Selbst wenn es kleine Probleme geben sollte, werden wir das Beste daraus machen und uns nicht beschweren.

torwart.de: Bei dieser WM sind die Keeper auf einem sehr hohen Niveau! Wie siehst du das?

Elfvendal: Mir ist das auch aufgefallen, dass es einen hohen Standard bei dieser WM gibt. Sicher gibt es immer Fehler und das ist Teil des Spiels. Es ist aber WM und dort sind die besten Torhüter der Welt. Natürlich haben es einige Spieler nicht mit ihren Teams geschafft hier zu sein, aber ich bin sehr froh, dass das Torwartniveau bei nahezu allen Nationen sehr weit oben ist.

torwart.de: Das Manuel Neuer spielt, ist das ein Vor- oder Nachteil?

Elfvendal: Ich weiß nicht, ob es gut oder schlecht für uns. Manuel war einer der besten Torhüter der letzten Jahre. Wenn er nicht spielen könnte, dann wären Trapp oder ter Stegen im Tor und auch die beiden haben es bewiesen, dass sie auf hohem Niveau sind. Wir freuen uns auf alle im deutschen Team und fokussieren uns auf uns.

torwart.de: Vielen Dank!

Elfvendal: Gerne doch!

© 1999-2018 torwart.de - Impressum
TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos