Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > WM 2018 > WM-Kompakt > WM Elfmeter

"Hautnah" bei torwart.de

Ungültige Elfmeter bei der WM!

von T.Schlitzke

Dänemarks Krohn-Dehli trifft zum 1:2 (Foto Firo)

Bei dieser WM sind Elfmeter en vogue! Doch was ausfällt ist, dass die meisten dieser Elfmeter nicht gültig waren: 16 der insgesamt 20 geschossenen Elfer waren irregulär! Immerhin Spaniens Torwart De Gea hielt sich von 3 aus 4 Elfmetern an die Regel!

Die Regel ist eigentlich relativ einfach - Regel 14 der Fifa beschreibt: „Der Torwart des verteidigenden Teams bleibt mit Blick zum Schützen auf seiner Torlinie zwischen den Pfosten stehen, bis der Ball getreten wurde.“ Doch bei dieser Weltmeisterschaft in Russland scheint diese Regel außer Kraft gesetzt zu sein. Am Sonntag gewann Russland gegen Spanien durch ein 4:3 i.E. und Kroatien 3:2 i.E. gegen Dänemark! Und die Torhüter hatten sich nahezu immer irregulär verhalten. Ex-Schiri Graham Poll sagte zur englischen Zeitung „Daily Mail“: „Dass bei 15 von 19 Elfmetern in Elfmeterschießen die Keeper ihre Linie zu früh verlassen, ist ein Beleg dafür, dass die Regel ganz einfach ignoriert wird.“

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Elfmeter zum Tor führt, liegt bei rund 75 Prozent – das ist die Trefferquote im professionellen Fußball, bei dieser WM ist diese aber deutlich geringer, auch, weil die Torhüter ihre ganz eigene Interpretation der Regeln haben und die Schiedsrichter stumm bleiben!

© 1999-2018 torwart.de - Impressum

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos