Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > WM 2018 > WM-Torhüter > Gruppe D > Argentinien > Franco Armani

Bürgerlicher Name: Franco Armani

Position:

Torwart

Geburtstag:

16.10.1986 (31)

Größe (cm):

189

Nationalität:

Argentinien

Torwarthandschuh-Ausrüster:

Bisherige Vereine:

Club Estudiantes de La Plata II
Club Social y Deportivo Merlo
Atlético Nacional

Aktueller Verein:

Club Atlético River Plate

Liga:

Primera División - 1. Liga Argentinien

Absolvierte Spiele 2017/2018:

11 Primera División
5 Libertadores

Bisherige A-Länderspiele:

- (Stand 25.05.2018)

Bisherige U-Länderspiele:

- (Stand 25.05.2018)

Länderspiel-Debüt:

-

Bisherige Länderspielkarriere:

-

Letzter internationaler Einsatz:

-
Marktwert: 3.500.000 € (Stand: 25.05.2018)
Bisherige Titel:

1x Libertadores-Sieger

reusch Handschuhe 2017

Der erfahrene Schlussmann hat in seiner Karriere bisher fast ausschließlich nur in seinem Heimatland gespielt. Dort konnte er wertvolle Erfahrungen sammeln und sein Torwartspiel verfeinern. Ob er bei der Weltmeisterschaft 2018 zum Einsatz kommen wird ist durchaus fraglich. Momentan befindet sich Armani an der Spitze seines bisherigen Marktwertes - dieser liegt bei 3.500.000€. In Argentinnien ist er einer der besten Torhüter, die das Land zur Verfügung hat. Nachdem Ausfall von Sergio Romero fährt er deshalb sicherlich verdient zur WM.

torwart.de-Bewertung Franco Armani
Aktuelle Form
Leistungen Saison 17/18
Zielverteidigung
Raumverteidigung
Offensivspiel
Gesamt

Werdegang:

Von 2006 bis 2010 stand er in der zweiten Mannschaft von Estudiantes de La Plata unter Vertrag. Ab 2007 war er für Ferro Castill Oeste aktiv, 2008 folgte der Wechsel zu Deportivo Merlo, für das er zwei Jahre lang spielte. Anschließend schloss er sich 2010 in Kolumbien Atlético Nacional an. Seit Januar 2018 spielt er bei CA River Plate. Da er mit einer Kolumbianerin verheiratet ist, erhielt er die Kolumbianische Staatsbürgerschaft und war somit auch für die Kolumbianische Fußballnationalmannschaft spielberechtigt. Sein Wunsch war es, für die argentinische Nationalmannschaft an einer Fußball-Weltmeisterschaft teilzunehmen. Nationaltrainer Jorge Sampaoli nominierte ihn für den Kader für die Weltmeisterschaft 2018.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos