Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > WM 2018 > WM-Torhüter > Gruppe B > Spanien > Kepa Arrizabalaga

Kepa Arrizabalaga (Foto: firo)
Bürgerlicher Name: Kepa Arrizabalaga Revuelta

Position:

Torwart

Geburtstag:

03.10.1994 (23)

Größe (cm):

189

Nationalität:

Spanien

Torwarthandschuh-Ausrüster:

adidas

Bisherige Vereine:

CD Basconia
Athletic Bilbao
SD Ponferradina
Real Valladolid

Aktueller Verein:

Athletic Bilbao

Liga:

LaLiga - 1. Spanische Liga

Absolvierte Spiele 2017/2018:

30 LaLiga
1 Copa del Rey

Bisherige A-Länderspiele:

1 (Stand 06.06.2018)

Bisherige U-Länderspiele:

30 (Stand 06.06.2018)

Länderspiel-Debüt:

11.11.2017: Spanien - Costa Rica 5:0

Bisherige Länderspielkarriere:

1 Freundschaftsspiel

Letzter internationaler Einsatz:

11.11.2017: Spanien - Costa Rica 5:0
Marktwert: 20.000.000 € (Stand: 10.05.2018)
Bisherige Titel:

1x U19-Europameister

adidas Handschuhe 2017

Der junge spanische Schlussmann ist wohl einer der jüngsten Torhüter bei dieser Weltmeisterschaft. Doch bereits in seinem jungen Alter ist er Stammtorhüter in einer der besten Ligen der Welt. Er hat alle Voraussetzungen, um ein ganz grpßer Torhüter zu werden. In Russland muss er sich aber wohl hinter de Gea und Reina anstellen. Doch für den Erfahrunggschatz des jungen Schlussmanns wird die Weltmeisterschaft Gold wert sein.

torwart.de-Bewertung Kepa Arrizabalaga
Aktuelle Form
Leistungen Saison 17/18
Zielverteidigung
Raumverteidigung
Offensivspiel
Gesamt

Werdegang:

Kepa begann seine Karriere bei Athletic Bilbao. 2011 spielte er erstmals für das Farmteam CD Baskonia in der viertklassigen Tercera División. 2013 gab er sein Debüt für die zweite Mannschaft in der drittklassigen Segunda División B. Am 5. Januar 2015 wechselte Kepa bis zum Ende der Saison 2014/15 auf Leihbasis in die Segunda División zur SD Ponferradina, für die er in 20 Ligaspielen zum Einsatz kam. Zur Saison 2015/16 wurde er innerhalb der Segunda División an Real Valladolid ausgeliehen. Dort absolvierte Kepa 39 von 42 möglichen Ligaspielen. Zur Saison 2016/17 kehrte Kepa nach Bilbao zurück und wurde fester Bestandteil der ersten Mannschaft. Am 11. September 2016 debütierte er gegen Deportivo La Coruña in der Primera División. Im Laufe der Saison konnte er in der Liga den langjährigen Stammtorhüter Gorka Iraizoz als Nummer 1 ablösen, während dieser in der Europa League und der Copa del Rey zum Einsatz kam. Über die gesamte Spielzeit kam Kepa auf 23 Ligaeinsätze, wobei er aber auch einige Wochen verletzungsbedingt ausfiel. In der Saison 2017/18 ist Kepa nach dem Abgang von Iraizoz in der Liga und in der Copa del Rey, in der man nach einer Runde ausschied, gesetzt, während in der Europa League sein Ersatzmann Iago Herrerín zum Einsatz kommt. In der Wintertransferperiode 2018 kam es zu Spekulationen, dass Real Madrid Kepa ein halbes Jahr vor Auslaufen seines Vertrags verpflichten wolle. Am 22. Januar 2018 verlängerte er seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2025, dessen Ausstiegsklausel nun bei 80 Mio. Euro liegt.

Nationalmannschaft:

Kepa wurde mit der spanischen U-19-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2012 in Estland U-19-Europameister. Er kam dabei in vier Spielen zum Einsatz. Kepa debütierte am 11. November 2017 bei einem 5:0-Sieg gegen Costa Rica in der spanischen A-Nationalmannschaft. Im Sommer 2018 nimmt er an der Weltmeisterschaft 2018 in Russland teil.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2019 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos