Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > WM 2022 > WM-Torhüter > Gruppe H > Portugal > Diogo Costa

Bürgerlicher Name: Costa Diogo

Position:

Torwart

Ausrüster:

adidas

Verein:

Porto

Liga:

Primeira Liga

Vereine:

Junioren
2008–2010: CB Póvoa do Lanhoso
2010–2019: FC Porto
Herren
2017–2021: FC Porto B (51 Spiele)
2019–: FC Porto (37 Spiele)
Nationalmannschaft
2014: Portugal U15 (1 Spiele)
2014–2015: Portugal U16 (4 Spiele)
2015–2016: Portugal U17 (14 Spiele)
2015: Portugal U18 (2 Spiele)
2016–2018: Portugal U19 (19 Spiele)
2017–2019: Portugal U20 (10 Spiele)
2017–2021: Portugal U21 (16 Spiele)
2021–: Portugal (7 Spiele)

Geburtstag:

09.09.1999 (23)

Größe (cm):

186

Gewicht (kg):

83

Nationalität:

Portugal

Länderspiele:

7 (Stand: 14.11.2022)

Länderspiel-Debüt:

09.10.2021: Portugal - Katar 3:0

Letzter internationaler Einsatz:

27.09.2022: Portugal - Spanien 0:1 (Stand: 14.11.2022)
Marktwert: 35.000.000€ (Stand: 14.11.2022)
   

Eines der größten Torwart-Talente weltweit

Diogo Costa gilt als eines der größten Torwart-Talente der Welt. Der 23-Jährige, der am 19.09.1999 im schweizerischen Rothrist geboren wurde, besitzt neben der portugiesischen auch die schweizerische Nationalität, hat sich aber schon früh für eine Länderspielkarriere für Portugal entschieden. Seine ersten fußballerischen Versuche unternahm der 1,86 m große Torhüter bei DB Póvoa do Lanhoso, wechselte aber bereits 2010 in die Nachwuchsabteilung vom FC Porto. Beim portugiesischem Traditionsverein spielt Diogo Costa bis heute und hat unlängst seinen bisher gültigen Vertrag langfristig bis 2027 verlängert. Das Talent als Torhüter zeigte sich hierbei bereits frühzeitig, da er bereits bei seinem Jugendverein das Tor hütete.

Vereinskarriere

Mit 16 Jahren absolvierte Costa die ersten Partie in der U19 des FC Porto und debütierte mit 17 Jahren 2017 für die zweite Mannschaft. In der Saison 2017/2018 konnte sich Diogo Costa dann als Stammtorhüter der Zweitvertretung bereits einen Namen machen. Eine Saison später kam der Keeper zwar lediglich zu 17 Profi-und 6 Jugendspielen, was aber in erster Linie daran lag, dass er des Öfteren bereits im Spieltagskader der ersten Mannschaft stand. Auch gewann er mit der U19 die UEFA Youth League, was dann Pendant zur Champions League im Jugendbereich darstellt.

Mit gerade einmal 20 Jahren feierte der Torwart sein Debüt in der Primeira Liga im Duell mit Boavista Porto. In dieser Saison folgte noch für die erste Mannschaft zwei weitere Liga und sämtliche Pokalspiele, während der FC Porto sowohl Meister als auch Pokalsieger wurde. Im Oktober 2020 stand der junge Torhüter im Spiel gegen Olympiakos Piräus im Tor und feierte damit sein Debüt in der Champions League. Ein Jahr später mit Beginn der Saison 2021/2022 wurde Diogo Costa zum neuen Stammtorhüter berufen und solvierte bisher jedes mögliche Pflichtspiel für seine Mannschaft. Gleichsam entwickelt er sich immer mehr zu einem Torhüter von internationalem Format und konnte mit seiner Mannschaft die Gruppe A der Champions League gewinnen. Dabei zeigte der Schlussmann mehrfach hervorragende Leistungen und konnte neben seiner Funktion als Elfmeter-Killer auch mit einer herausragenden Spieleröffnung auch mit tollen Reaktion und Flugeinlagen seine Klasse eindrucksvoll unter Beweis stellen. Schon jetzt gilt er als eines der größten Talente seiner Generation und zählt nunmehr zu einem der 7 Torhüter mit dem höchsten Marktwert. Sein derzeitiger Marktwert wird dabei auf 35 Millionen Euro geschätzt, was sicher auch an der unlängst erfolgten Vertragsverlängerung bei den „Dragoes“ lag.

Nationalmannschaft

Schon früh in seiner Karriere galt Diogo Costa als Nummer 1 in den jeweiligen U- Auswahlmannschaften seines Landes. Vor allem als U21 Nationaltorhüter konnte er erstmal auf großer Bühne auf sich aufmerksam machen und zog mit der U21 Nationalmannschaft Portugals in das Finale der Europameisterschaft ein, musste sich dort aber der deutschen Vertretung geschlagen geben. Allein bei dieser U21 EM konnte sich der Schlussmann insgesamt in einer starken Verfassung präsentieren. Insgesamt 16 Länderspiele absolvierte er in dieser Altersklasse.

Für die A-Nationalmannschaft lief Diogo Costa bisher in 7 Partien auf, nachdem er am 09.10.2021 im Freundschaftsspiel gegen WM-Gastgeber Katar (3:0)sein Debüt feiern durfte. Diese bisher 7 Auftritte stellen allerdings nicht nur Freundschaftsspiele dar. So spielte Costa auch überraschend in den Play Off-Spielen für die WM für sein Land, während die langjährige portugiesische Nummer 1, Rui Patricio lediglich auf der Bank saß. Dies wird bereits als Indiz dafür betrachtet, dass die endgültige Wachablösung im portugiesischen Tor unmittelbar bevorstehet und es längst keine Sensation mehr wäre, wenn Diogo Costa uch bei der Weltmeisterschaft bereits als Nummer auflaufen würde.

Erfolge

  • Sieger UEFA Youth League 2019
  • Portugiesischer Meister 2020 und 2022
  • Portugiesischer Pokalsieger 2020
  • Portugiesischer Super-Cup 2021
  • U17 Europameister 2016
  • U19 Europameister 2018

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos