Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > WM 2022 > WM-Torhüter > Gruppe C > Saudi-Arabien > Al-Owais, Mohammed

Bürgerlicher Name: Mohammed Al-Owais

Position:

Torwart

Ausrüster:

Nike

Verein:

Al-Hilal

Liga:

Saudi Professional League

Vereine:

Herren
2012–2017: Al-Shabab
2017–2022: Al-Ahli
2022–: al-Hilal
Nationalmannschaft
2015–: Saudi-Arabien

Geburtstag:

10.10.1991 (31)

Größe (cm):

187

Gewicht (kg):

78

Nationalität:

Saudi-Arabien

Länderspiele:

41 (Stand: 14.11.2022)

Länderspiel-Debüt:

15.11.2016: Japan - Saudi-Arabien 2:1

Letzter internationaler Einsatz:

10.11.2022: Panama - Saudi-Arabien 1:1 (Stand: 14.11.2022)
Marktwert: 900.000€ (Stand: 14.11.2022)
   

Werdegang

Mohammed AL- Owais ist in Europa eher unbekannt. Bisher spielte der am 10.10.1991 in Al-Hassa geborene Torwart lediglich in seiner Heimat Saudi-Arabien. Der 1,85 m große Keeper begann seine Laufbahn in der Jugend von Al-Shabab und wehcselte zur Saison 2012/2013 von der dortigen U23 in den Profi-Kader. Dort gewann er in der Saison 2013/2014 den Pokal und in der darauffolgenden Saison den araboschen Super Cup. Als Nummer 1 konnte sich Al-Owais bei Al-Shabab aber nicht dauerhaft etablierren, sodass er in seinem Klub bis 2017 lediglich insgesamt 31 Einsätze erhielt.

Zur Saison 2017/2018 wechselte der mittlerweile 31-Jährige zu Al-Ahli und war dort die meiste Zeit Stammtorhüter, wenngleich er sich in seiner letzten Zeit bei einem der bekanntesten Klub Saudi-Arabiens nur noch bedingt durchsetzen und konnte und nach insgesamt 91 Partien im Januar 2022 zu Al-Hilal wechselte, wo er wiederum hinter den 35-Jährigen Landsmann Al-Mayouf die Nummer 2 im Verein ist, während sein Konkurrent für die Nationalmannschaft gar nicht nominiert wurde.

Nationalmannschaft

Seinen ersten Einsatz in der Nationalmannschaft hatte Al-Owais am 28.12.2013 gegen Palästina, als er dieses Spiel auch von Beginn an bestritt. Diese Partie fand während der Westasienmeisterschaft 2013 statt. Einen weiteren Einsatz bei diesem Turnier hatte der Keeper gegen Katar. Anschließend dauerte es 3 Jahre, bis er weitere Einsätze in der Nationalmannschaft hatte. Sein erstes großes Turnier spielte Al-Owais bei der Weltmeisterschaft 2018, wobei er lediglich beim Spiel gegen Uruguay zu seinem einzigen Turniereinsatz kam. Da dieses Spiel mit 0:1 verloren wurde, bedeutete es gleichzeitig das vorzeitige Aus für Saudi-Arabien. Bei der Asienmeisterschaft war der Torwart wiederum unumstrittene Nummer bei den Saudis und konnte diesen Status weiter festigen.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos