Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > WM 2022 > WM-Torhüter > Gruppe G > Kamerun > Onana, André

Bürgerlicher Name: André Onana

Position:

Torwart

Ausrüster:

Rinat

Verein:

Inter Mailand

Liga:

Serie A

Vereine:

Junioren
–2010: Samuel Eto’o Academy
2010–2015: FC Barcelona
Herren
2015–2016: Jong Ajax (39 Spiele)
2015–2022: Ajax Amsterdam (148 Spiele)
2022–: Inter Mailand (0 Spiele)
Nationalmannschaft
2016–: Kamerun (30 Spiele)

Geburtstag:

02.04.1996 (26)

Größe (cm):

190

Gewicht (kg):

82

Nationalität:

Kamerun

Länderspiele:

32 (Stand: 14.11.2022)

Länderspiel-Debüt:

06.09.2016: Gabun - Ghana 2:1

Letzter internationaler Einsatz:

27.09.2022: Südkorea - Ghana 1:0 (Stand: 14.11.2022)
Marktwert: 14.000.000€ (Stand: 14.11.2022)
   

Werdegang

André Onana wurde am 02.04.1996 in Nkol Ngok im Zentrum Kameruns geboren und begann seine Laufbahn in der Samuel Eto'o Academy in Douala – etwas worin er sich von den „typischen Torhütern“ der 1990iger Jahre aus Afrika unterscheidet. Diese wurden eher „zufällig“ Torwart, hatten lange kein Torwarttraining und zeigten technische Mängel. 2010 wurde er dann vom FC Barcelona verpflichtet und gehörte fünf Jahre lang der Jugendakademie La Masia an. Als A-Jugendlicher bestritt er in der Saison 2014/15 alle sechs Spiele der Gruppe F in der UEFA Youth League.

Doch der Durchbruch kam erst bei seiner nächsten Station: Im Sommer 2015 kam er zu Ajax Amsterdam! Nachdem er in der Zeit vom 9. Februar 2015 (24. Spieltag) bis 12. August 2016 (2. Spieltag) 39 Ligaspiele für Jong Ajax, der zweiten Mannschaft der Amsterdamer in der Eerste Divisie, der zweithöchsten Spielklasse in den Niederlanden, bestritten hatte, gab er am 20. August 2016 (3. Spieltag) bei der 1:2-Niederlage der ersten Mannschaft im Heimspiel gegen Willem II Tilburg sein Debüt in der Eredivisie. Anschließend setzte er sich als Nummer eins durch und wurde zum unverzichtbaren Bestandteil der ersten Mannschaft des niederländischen Traditionsmannschaft. Gleichzeitig entwickelte sich der 1,90 m große Keeper zu einem Schlussmann von internationalem Format. Vor allem auch fußballerisch entspricht der Torhüter mindestens dem modernen Standard, bzw. ragt er noch darüber hinaus.

Mit Onana im Tor konnte sich Ajax nicht nur national, sondern auch wieder international einen Namen machen. Beinahe erinnerte die moderne Mannschaft des niederländischen Rekordmeisters schon an die letzten richtig glorreichen Zeiten mitten der 90er Jahre. Dies lag eben auch an den Leistungen des Torhüters, der nicht nur auf der Linie der Mannschaft immer wieder helfen konnte, sondern auch im Spielaufbau Akzente setzen konnte. Die Ausbildung in La Masia war immer wieder zu erkennen.

Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass Ajax mit dem Kameruner 2019, 2021 und 2022 niederländischer Meister, 2019 und 2021 Pokalsieger und 2019 Supercup-Sieger werden konnte. Doch darf auch nicht vergessen werden, dass die letzten beiden Spielzeiten Onanas in Amsterdam gelinde gesagt turbulent waren. So wurde der Keeper 05.02.2021 aufgrund eines Dopingvergehens ursprünglich für 12 Monate gesperrt. Später wurde die Speere noch reduziert. Onana gab indes an, versehentlich Präparate seiner Frau eingenommen zu haben, wobei er nicht wusste, dass diese auf der Liste der verbotenen Substanzen standen.

Bei Ajax konnte er daher kaum mehr eine Rolle spielen und liebäugelte dann auch öffentlich mit einem Wechsel zu einem internationalen Top-Klub. Vor allem der Wunsch, als Profi noch einmal für den FC Barcelona zu spielen wurde mehrfach öffentlich durch den Keeper betont. Doch diese Wechselabsichten führten dann wiederum zu einem regelrechten Bruch zwischen Verein und Torwart. Ajax wollte aufgrund der nicht erfolgten Vertragsverlängerung einen Verkauf im Januar 2022 forcieren, doch stellte sich der Torwart, wohl auch aus wirtschaftlichen Gründen, quer. Daher spielte Onana grundsätzlich auch sportlich bei Ajax keine Rolle mehr und musste dann doch noch einmal sportlich ran, da großes Verletzungspech Ajax zu diesem Schritt gezwungen hatte.

Im Sommer 2022 wechselte der Kameruner dann zu Inter Mailand. Doch brauchte Onana in Mailand eine gewisse Anlaufzeit. So spielte er in der Serie A erst ab dem neunten Spieltag, während er zuvor lediglich auf der Bank saß. Zunächst war an Samir Handanovic kaum ein Vorbeikommen, wenngleich in der Champions League von Beginn an Onana spielen durfte und man in einer Gruppe mit Viktoria Pilsen, dem FC Barcelona und den Bayern das Achtelfinale erreichen konnte. Mittlerweile ist der WM-Teilnehmer absoluter Stammspieler und avanciert auch immer mehr zur Säule bei Inter.

Nationalmannschaft

Der Keeper gab auch sein Debüt in der Nationalmannschaft Kameruns, welches er am 6. September 2016 in Limbe beim 2:1-Sieg im Test-Länderspiel gegen die Nationalmannschaft Gabuns bestritt. Nunmehr hat sich Onana auch im Tor Kameruns zu einer absoluten Größe entwickelt und kommt mit seinem 26 Jahren bereits auf 33 Länderspiele. Nunmehr werden weitere dazukommen.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos