Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > WM 2022 > Spielplan und Spielberichte > Spielberichte > GRUPPENPHASE > #13: SUI - CMR 1:0

Gruppe G: Schweiz - Kamerun

torwart.de-Bewertung Sommer Onana
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Yann Sommer:

Die erste Viertelstunde gehörte gemessen an den Chancen den Kamerunern, die bereits nach 10 Minuten die dicke Chance auf die Führung hatte, doch verfehlte Ekambi freistehend aus 10 Metern das Tor zuvor wehrte Sommer in der kurzen Ecke nur unzureichende nach vorn ab, sodass überhaupt der Schuss von Ekambi zustande kam. Doch drückten die Afrikaner auch danach weiter auf das Schweizer Tor und Yann Sommer stand immer wieder im Fokus, blieb aber souverän, wenngleich er auch teilweise bei den Rückpässen der Vorderleute nicht gut angespielt wurde. Auch nach einer halben Stunde hatte Kamerun weiterhin die besseren Chancen. So scheiterte Choupo-Moting erneut an Sommer.

Nach der Pause präsentierte sich zunächst die Schweiz stärker al sin der ersten Hälfte und auch als stärker als der Gegner. Vor allem mit der eigenen Führung im Rücken stand die Nati nun defensiv sicherer, wodurch Yann Sommer erstmals in der 57. Minute gegen Choupo-Moting eingreifen musste, gleichzeitig aber auch eine aufmerksame Partie zeigte und seine Mannschaft vor dem Ausgleich bewahren konnte. Bis zum Schluss versuchte es Kamerun noch, zumindest ein Remis zu erzwingen, doch gelingen wollte dies nicht mehr. Die Schweiz feiert daher einen guten Einstand in das Turnier.

Puma Handschuhe 2022

André Onana:

Die Schweiz tat sich gegen sehr gut organisierte Kameruner in der ersten Halbzeit enorm schwer. So fand die Nati bis zu der Halbzeit nahezu gar kein Durchkommen. Erst kurz vor dem Ende der ersten Hälfte hatte Akanji die erste richtig gute Chance für die Schweiz, doch verfehlte er das von André Onana gehütete Tor, sodass Kameruns Nummer 1 zunächst gar nicht weiter eingreifen musste. Doch dies änderte sich sehr schnell nach der Pause, als Embolo nach 3 Minuten traf. Von rechts gab Shaqiri den Ball scharf in die Mitte, wo Embolo freistand und aus 6 Metern Torentfernung nur noch den Fuß hineinhalten musste. Onana im Tor war machtlos. Ebenso konnte er auch zuvor die Hereingabe nicht angreifen.

Nach 66 Minuten hatte die Nati die große Chance auf das 2:0, als Vargas aus zentralen 6 Metern frei vor Onana abschließen kann, doch dieser den Einschlag mit einer herausragenden Parade doch noch vereiteln kann. Anschließend wurden die unbezähmbaren Löwen aus Kamerun aber wieder stärker und konnten die Schweizer Offensiv-Kräfte zunehmend vom eigenen Strafraum und demzufolge auch vom Tor von André Onana fernhalten. An die knappe Niederlage änderte dies aber nicht mehr.

Adidas Handschuhe 2017

Torwartvergleich Sommer Onana
Gegentore01
Torschüsse gesamt87
Schüsse aufs Tor53
Geblockte Torschüsse11
Schüsse außerhalb Strafraum12
Schüsse innerhalb Strafraum75
Torwartparaden52
Schüsse gehalten %10067
Lange Pässe019
Kurze Pässe2834
Flanken abgefangen00
Ballkontakte4161
Pässe/davon angekommen28/2453/39
Gefaustete Bälle00
Fehler vor Gegentor00

Aufstellung Schweiz:

Yann Sommer - Rodriguez, Elvedi, Akanji, Widmer - Xhaka, Freuler - Vargas, Sow, Shaqiri - Embolo

Trainer: Murat Yakin

Einwechslungen:

  • 72. F. Frei für Sow
  • 72. Seferovic für Embolo
  • 72. Okafor für Shaqiri
  • 81. Rieder für Vargas
  • 90. Cömert für Rodriguez

Aufstellung Kamerun:

André Onana - Nouhou, Nkoulou, Castelletto, Fai - Hongla, Oum Gouet, Zambo Aguissa - Toko Ekambi, Choupo-Moting, Mbeumo

Trainer: Rigobert Song

Einwechslungen:

  • 68. Ondoua für Hongla
  • 74. Aboubakar für Choupo-Moting
  • 74. Nkoudou für Toko Ekambi
  • 81. Moumi Ngamaleu für Mbeumo

Tore:

  • 1:0 Embolo (48., Rechtsschuss, Shaqiri)

Schiedsrichter: Facundo Tello (Argentinien)

Zuschauer: 39.089

Stadion: Al-Janoub Stadium, Al-Wakrah


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos