Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Archiv > 1.6 WM 2006 - Deutschland > Spiele und Spielplan > Spielberichte > #02 - POL - ECU 0:2

 Polen:  Boruc - Baszczynski ,Jop ,Bak ,Mi, Zewlakow - Sobolewski ,Radomski - Smolarek, Szymkowiak, Krzynowek - Zurawski - Trainer: Janas

 Ecuador:  Mora - De la Cruz, Hurtado, Espinoza, Reasco - Castillo, E. Tenorio - Valencia, Mendez - C. Tenorio, Delgado - Trainer: Suarez

Tore:   0:1 Tenorio (24., Kopfball, Delgado), 0:2 Delgado (80., Rechtsschuss, Kaviedes)

Einwechslung Polen:  68. Jelen für Sobolewski, 78. Kosowski für Krzynowek, 84. Brozek für Zurawski

Einwechslung Ecuador: 65. Kaviedes für Tenorio, 69. Guagua für Hurtado, 83. Urrutia für Delgad

Schiedsrichter:  Kamikawa (Japan)

Zuschauer:  52.000 (ausverkauft) in Gelsenkirchen

Gelbe Karten:  Smolarek, Hurtado, Mendez

Mit einem gehörigen Dämpfer startete Polen in das WM-Turnier. Die von vielen Experten als krasse Außenseiter eingestuften Südamerikaner spielten über weite Strecken ein schnörkelloses Spiel. Díe Sturmspitzen der Südamerikaner waren stets gefährlich. Die polnische Mannschaft hatte bis auf zwei Pfostentreffer am Ende der Partie nur wenige Tormöglichkeiten. Sehenswert das 1:0 von Ecuador. Ein langer Einwurf von De La Cruz verlängerte Delgado per Kopf zur Höhe des 5 Meter Raums, so dass der Stürmer Tenorio per Kopf in die lange Ecke des polnischen Tors einköpfte.

Beide Torhüter boten gefällige Leistungen und mußten nur selten ernsthaft eingreifen. Boruc war bei beiden Gegentoren machtlos. Mora zeigte einige Schwächen bei hohen Bällen. Mora trat mit den Landesfarben, die er sich in das Gesicht gemalt hatte, an.
Die polnische Mannschaft spielt am kommenden Mittwoch gegen Deutschland. Dabei stehen die Polen schon vor einem Endspiel, das sie gewonnen müssen, wenn sie noch eine Runde weiter kommen wollen. Das Team von Trainer Suarez kann sich mit einem Sieg gegen Costa Rica am Mittwoch bereits vorzeitig die Qualifikation für die nächste Runde sichern.

 


© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos