Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Community > torwart.de unterstützt Soziale Projekte > "Club Of Good Hope" > Fernandez, Rowen (Arminia) II

Rowen Fernandez - "hautnah" bei torwart.de (25.11.08)

Die Nationalmannschaft als Vorbild (Teil II)

von Tobias Schlitzke 


Rowen Fernandez - hautnah

Teil II des Interviews mit dem Südafrikaner!

torwart.de: Deine eigene Zukunft bei der Nationalmannschaft ist nicht ganz so rosig.

Rowen Fernandez: Ich war lange die Nummer eins, bis zum Spiel in Algerien im Juni. Dort haben wir 0-2 verloren und ich wurde dennoch, mit D. Buckley als bester Spieler ausgezeichnet. Im nächsten Spiel waren wir beide auf der Bank. Verstehe da einer den Trainer…

torwart.de: Momentan bist du ja verletzt. Wie schaut da der Stand aus?

Fernandez: Ich bin seit letzter Woche wieder im Krafttraining und im Einzeltraining mit meinem Torwarttrainer Thomas Schlieck. Ich habe jeweils eine Einheit Krafttraining, eine Einheit Torwarttraining. Nächste Woche möchte ich wieder voll ins Mannschaftstraining einsteigen.

torwart.de: Und dann der Angriff auf Dennis Eilhoff.

Fernandez: Dennis spielt momentan wirklich gut und das ist gut für das Team. Ich möchte auch nicht zu schnell wieder angreifen, um dann womöglich nicht richtig fitt zu sein. Die Winterpause stellt daher eher das Ziel für mich dar.

torwart.de: Also erwartest du einen heißen Zweikampf in der Vorbereitung?

Fernandez: Klar, die Karten sind offen und ich bin guter Dinge, dass ich die Nase vorn haben werde.

torwart.de: Deine Vorbereitung lief ja eigentlich ganz gut.

Fernandez: : Ja, ich habe prima trainiert, bis ich den „Durlach-Vorfall“ hatte. Beim Herauskommen und eins-gegen-eins kam ich mit den Beinen zuerst heraus, anstatt die Hände zu benutzen. So passierte es dann.

torwart.de: Welche Ziele kann Bielefeld in dieser Saison noch erreichen?

Fernandez: Für uns ist es wichtig, rechtzeitig die Punkte gegen den Abstieg einzufahren und dann sich im Mittelfeld festzusetzen.

torwart.de: Die Saison ist in diesem Jahr ja ziemlich offen.

Fernandez: Das habe ich auch festgestellt. Jeder kann gegen jeden gewinnen. Wir spielen gut auf Schalke, verlieren dann gegen Cottbus. Irgendwie kann man das alles nicht einordnen.

torwart.de: Noch mal zurück auf Südafrika: Sind die Stadien denn schon WM-reif??

Fernandez: Bisher leider noch nicht. Aber auch hier bin ich guter Dinge, dass wir das schaffen.

torwart.de: Was kann der Gastgeber denn bei der WM erreichen?

Fernandez: Also wir spielen sicherlich nicht mit, um zu verlieren. Mit etwas Glück können wir die Vorrunde überstehen und dann ist alles möglich.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2019 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos