Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Archiv > 2. Fotostrecken-Archiv > 2.2 Fotostrecken und Torwartanalysen 16/17 > 23. Spieltag Bundesliga > Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen 6:2

Bereit: Roman Bürki verfolgt aufmerksam das Spielgeschehen im Getümmel (Foto: firo)

Roman Bürki/ Dortmund: Zwar war Leverkusen in der ersten Halbzeit vereinzelt immer wieder gefährlich geworden, doch musste der Schweizer Nationalkeeper Bürki nur selten ins Spielgeschehen eingreifen. Meist war die Dortmunder Defensivreihe zur Stelle oder Leverkusen zielte vor dem Dortmunder Tor zu ungenau. Bald nach Wiederanpfiff zur zweiten Spielhälfte setzte sich Bayer das erste Mal so richtig in letzter Reihe durch: Nach starkem Pass von Wendell in den Lauf von Volland behauptete sich der Stürmer halblinks geschickt gegen Sokratis und schoss aus acht Metern knallhart ins kurze Eck ein. Bürki ließ zwischen sich und Pfosten zu viel Platz und konnte so den strammen Schuss aus kürzester Distanz nicht parieren. Nach dem Anschlusstreffer der Werkself blieb eine echte Ausgleichschance der Leverkusener aber Fehlanzeige. Nachdem Dortmund ein weiteres Tor vorgelegt hatte, schoss Leverkusen noch den zweiten Auswärtstreffer: Wendell zauberte einen direkten Freistoß aus 22 Metern mit der zweiten echten Leverkusener Chance in den Winkel und ließ Roman Bürki umsonst fliegen. Im weiteren Verlauf der Partie musste Bürki dann nicht mehr eingreifen, sodass er nach Schlusspfiff mit seinem Team und den Fans die drei Punkte ausgelassen feiern konnte.

Nike Handschuhe 2017

Ein halbes Dutzend Gegentore musste Bernd Leno in Dortmund schlucken. Für Wendell war der Schlussmann trotzdem noch einfühlsam (Foto: firo)

Bernd Leno/ Leverkusen: Nach nur sechs Minuten musste Bernd Leno den ersten frühen Gegentreffer hinnehmen. Über Castro und Piszczek kam der Ball an den Strafraum der Werkself, wo Aranguiz im Fallen den Ball mit der Brust vor Dembelés Füße bugsierte. Der französische Youngster machte einen Schritt nach rechts und ließ Leno mit einem Flachschuss ins linke Eck keine Chance. Mitte der ersten Halbzeit scheiterte Dembelé dann am blendend reagierenden Bernd Leno im Tor der Leverkusener, der früh im Spiel hellwach sein musste. Doch Dortmund war vor heimischen Publikum eiskalt und ging postwendend mit 2:0 in Führung: Reus brachte eine Ecke von rechts. Im Zentrum köpfte Bartra, Jedvaj fälschte nach halblinks ab und der lauernde Aubameyang schoss aus drei Metern ohne Probleme ein. Keine Abwehrchance in dieser Situation für Bernd Leno.

Lange Zeit war es dann ein sehr ausgeglichenes Bundesliga-Topspiel. Doch was in den letzte zwanzig Minuten der Partie passierte, durfte Bernd Leno wohl mehrere schlaflose Nächte bereiten. Nach einem abgewehrten Freistoß streichelte Dembelé das Leder von links an den zweiten Pfosten, wo Aubameyang hochstieg und aus zwei Metern einnickte. Die Leverkusener Abwehr erneut im Tiefschlaf und keine Chance für Leno. Nun begann die Torflut der Borussia. Pulisic und Schürrle erzielten die Treffer vier und fünf für die Borussia und ließ den Signal-Iduna-Park beben. Und nachdem die Werkself am Ende Auflösungserscheinungen zeigte, nutzte auch noch Guerreiro den Freiraum und machte das halbe Dutzend voll. Bitter: Bernd Leno hatte bei keinem der Gegentore eine wirkliche Abwehrchance, da Leverkusen Dortmund viel zu viel Räume ließ. Doch ohne Bernd Leno im Tor der Werkself, wäre die Niederlage wohl noch höher ausgefallen.

Nike Handschuhe 2017

Torwartvergleich Bürki (Dortmund) Leno (Leverkusen)
Gegentore 2 6
Torwartparaden 1 6
Erfolgreiche Abwürfe % 100 100
Flanken abgefangen 0 0
Ballkontakte 42 28
Laufdistanz 5,40 4,82
Pässe/davon angekommen 33/27 (82%) 19/11 (58%)
Gefaustete Bälle 0 0
Fehler vor Gegentor 0 0


© 1999-2019 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos