Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Archiv > 1.2 WM 2014 - Deutschlands 4. Stern > WM-Interviews und Hintergründe > (GER) M. Neuer

"Hautnah" bei torwart.de

M. Neuer: "Torhüter lieben Elfmeter"

M. Neuer (Foto: Firo)

Torwart.de und adidas präsentieren ein exklusives Interview mit Manuel Neuer. Dabei gibt der Keeper einige Einblicke. So spricht er auch über ein mögliches Elfmeterschießen und auch über das „Trauma“ gegen Spanien.

torwart.de: Bei der WM wird es sicher einige Elfmeterschießen geben. Ist es etwas, was Keeper mögen?

Manuel Neuer: Ich glaube durchaus. Ich zu meinem Teil ja. Der Keeper wird ja erst bemerkt und wert geschätzt, wenn es brenzlig wird und kurz vor Schluss eine Parade hält. Im Grunde kann man als Torhüter bei einem Elfmeterschießen nur gewinnen. Der Schütze hat viel mehr Druck.

torwart.de: Deutschland hat seit 37 Jahren kein Elfmeterschießen mehr bei einem großen Turnier verloren….

Neuer: Ich möchte nicht derjenige sein, der diesen Rekord bricht. Vielleicht kann uns dieser Rekord ja helfen, dass wir mental fitter sind. Und ich möchte meinen Teil dazu beitragen. Aber natürlich wäre es mir lieber wir kommen erst gar nicht zum Elferschießen.

torwart.de: Wie bereitest du dich als Torwart bei den Elfmetern vor?

Neuer: Ich mache natürlich vor jedem Match meine Hausaufgaben und versuche zu schauen, in welche Ecke ein Schütze wohl schießen könnte. Bei Bayern habe ich das gemacht und habe so z.Bsp. gegen Real Madrid mit Ronaldo gehalten. Das funktioniert nicht immer, aber kann manchmal sehr hilfreich sein.

torwart.de: Wie viel Druck lastet auf Deutschland bei dieser WM?

Neuer: Wir haben diesen Druck. Aber wir können damit umgehen. Wir haben die richtigen Spieler um dieses Turnier zu gewinnen und wir wissen das. Aber natürlich gibt es auch andere Mannschaften, die gut sind. Deutschland war aber immer weit: 2002 im Finale, 2006 im Halbfinale. 2008 im Finale der Euro. Wir brauchen aber diesen extra Push, um bestehen zu können.

torwart.de: Wie habt ihr die Niederlage 2010 gegen Spanien verkraftet?

Neuer: Wir haben gegen die beste Mannschaft verloren. Das können wir nicht leugnen. Wir haben damals aber nur knapp verloren mit 1:0 und haben uns seitdem weiter entwickelt. Wir sind nicht mehr die gleichen von damals.

torwart.de: Freust du dich auf Paarungen gegen die großen Mannschaften oder möchtest du lieber ausweichen?

Neuer: Natürlich will man bei einem solchen Turnier gegen Spanien, Holland und Brasilien gewinnen. Aber am Ende ist es mir egal, gegen wen wir spielen, wenn wir im Finale stehen. Hauptsache wir gewinnen den Cup.

torwart.de: Wie viel Schwung konntet ihr eigentlich aus der Quali mitnehmen?

Neuer: Wir haben neun aus zehn Spielen gewonnen, das war toll, wenn auch ein Remis gegen Schweden dabei war (4:4) und ich mich über die Gegentore geärgert habe. Wir wollen aber diesen Schwung mit in das Turnier nehmen.

torwart.de: Du hast einmal gesagt, dass Fußball langweilig sein kann, wenn du wenig zu tun hast…

Neuer: Ich freue mich natürlich wenn wir ein Spiel gewinnen, keine Frage! Aber wenn ich ein bis zweimal etwas halten darf, ist das natürlich schön. Dann fühle ich mich nicht nutzlos. Ich hatte es ein paar Mal, dass ich nach Spielen von Bayern mich so fühlte, dass ich mich nicht mal duschen musste. Ein Torhüter will natürlich am Spiel auch teilhaben.

torwart.de: Welchen Torwart hast du immer bewundert?

Neuer: Jens Lehmann hatte mich immer fasziniert. Sein Spiel war mein Vorbild, egal wo er spielte, er war ein toller Athlet!

torwart.de: Ist es eigentlich schwierig sich im Tor ständig zu fokussieren, wenn du nicht dauerhaft etwas zu tun hast?

Neuer: Nein, das ist ja mein Job. Ich versuche immer in das Spiel einzugreifen, rede mit meiner Abwehr und versuche teilzunehmen. Die Aufgaben des Torhüters sind viel größer als nur Tore zu verhindern. Das hilft mir meine Konzentration hoch zu halten, denn am Ende kann das Spiel ganz schnell wieder aktiver werden und du musst voll da sein. Vor allem bei einer WM!

torwart.de: Danke für das Gespräch.

Neuer: Gerne doch.


© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos