Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Frauen WM - 2019 > Interviews > Deutschland: M. Frohms: "Meine Rolle ist mir bewusst!"

Deutschland: M. Frohms: "Meine Rolle ist mir bewusst!"


Deutschland: M. Frohms: "Meine Rolle ist mir bewusst!" (Foto: Firo)

Merle Frohms ist eine deutsche Fußballtorhüterin, die beim Bundesligisten SC Freiburg unter Vertrag steht. Aktuell ist sie die Nummer drei im deutschen Team und bereitet sich auf die Frauen WM vor! Torwart.de sprach mit der Torfrau im Interview!

Infos zu Merle Frohms :
  • Nationalität: Deutsch
  • Geburtstag: 28.01.1995
  • Verein: SC Freiburg
  • Position: Torwart
  • Liga: Bundesliga
  • Größe (cm): 1,73cm
  • Bisherige Vereine als Spieler: VfL Wolfsburg, Celle

torwart.de: Merle, wie schaute deine Vorbereitung zur WM in Frankreich aus?

M. Frohms: Unser Fokus lag auf den Details. Wir hatten die letzten Monaten und Wochen die Zeit, unsere Technik und Spielzüge zu verfeinern bzw. uns klarzuwerden, was wir bei der WM erreichen wollten. Jetzt haben wir uns auf den Gegner konzentriert und arbeiteten an spezifischen Elementen.

torwart.de: Welche Ziele setzt ihr euch als Mannschaft?

Frohms: Wir wollen natürlich alle unsere bestmöglichste Leistung abrufen und dann können wir sehr weit kommen und die großen Nationen schlagen. Die Frage ist, ob wir es auch in der Praxis umsetzen können.

torwart.de: Gibt es immer noch einen großen Leistungsunterschied bei den Nationen?

Frohms: Das könnte man vermuten! Aber ich denke, dass alle Nationen enger zusammengerückt sind. Das sah man bei der EM 2016 zwischen Holland und Dänemark, die hatte man damals nicht auf dem Schirm, aber beide haben im Turnier überrascht.

torwart.de: Und wie schaut das Niveau bei den Torfrauen aus?

Schult: Da ist die Entwicklung in den letzten Jahren besser geworden. Torfrauen sind viel offensiver in ihren Aktionen und besser in das Spiel eingebunden.

torwart.de: Was bedeutet dir die WM Teilnahme?

Frohms: Für mich ist es ein riesig, große Sache dabei zu sein. Vor einem Jahr hätte ich das gar nicht gedacht, als ich nach Freiburg gewechselt bin. Für mich gilt es alles mitzunehmen was geht und einfach die Zeit auch etwas zu genießen.

torwart.de: Wie gehst du mit deiner Rolle als Nummer drei um?

Frohms: Die Umstellung von der Nummer eins zur Nummer drei geht bei mir automatisch. Ich weiß ja von vorne, worauf ich mich einlasse. Daher akzeptiere ich meine Rolle voll, aber klar: Ich bin trotzdem bereit, wenn ich gebraucht werde.

torwart.de: Michael Fuchs ist dein Torwarttrainer in der Nationalelf. Wie kannst du ihn beschreiben?

Frohms: Er ist ein super Typ, menschlich passt es sehr gut. Er gibt uns immer das Gefühl, dass er auf unserer Seite ist. Er ist der Verbindungsmann, er hat ein sehr gutes Auge und sieht auch alle Details. Dazu kommt: Er ist ein super Fußballer!

torwart.de: Was möchtest du selbst noch in deinem Torwartspiel verbessern?

Frohms: Ich denke, dass ich noch mutiger auftreten könnte und gerade bei Flanken mehr rauskommen kann. Auch in meinem Aufbauspiel kann ich mich noch verbessern.

torwart.de: Merkst du den Unterschied zu deinem Verein im Training?

Frohms: Man merkt schon den Unterschied zum Vereinsfußball und das Niveau ist hier absolut top. Du hast mit den besten Spielerinnen des Landes zu tun, das pusht einem noch mal mehr!

torwart.de: Du warst selbst schon mal bei einer Junioren WM – der U20 WM! Wie war das für dich?

Frohms: 2014 haben wir den Titel gewonnen. Für mich persönlich war das Turnier nicht so schön, weil ich auf der Bank saß und die Entscheidung mir erst kurz vor dem Turnier mitgeteilt wurde. Mit solchen Situationen muss man umgehen können und ich habe viel daraus gelernt.

torwart.de: Denkst du viel über deine eigenen Fehler nach?

Frohms: Ich denke immer nach dem Spiel darüber nach - im Spiel sollte man das vermeiden nachzudenken. Das ist eine Fähigkeit, die ein Torwart mitbringen muss.

torwart.de: Hattest du auch ein Vorbild?

Frohms: Eigentlich schaue ich immer auf das Torwartspiel, wenn ich mir ein Spiel im TV anschaue, und versuche daraus zu schließen, was ich besser machen kann, aber ein konkretes Vorbild hatte ich nie.

torwart.de: Wie bist du eigentlich in das Tor gekommen?

Frohms: Ich wollte immer ins Tor, weil die Torhüter damals so schöne Trikot gehabt haben (lacht).

torwart.de: Wann hast du gemerkt, dass du mehr Talent als andere hast?

Frohms: Ich denke, dass ich bei meiner Zeit bei den Jungs das gemerkt habe: Ich war die einzige Spielerin, die noch weiblich war, aber mithalten konnte. Mit 14-15 war ich dann bei den Auswahlmannschaften, da wusste ich, wo die Richtung hingehen könnte.

torwart.de: Was hast du neben dem Fußball gemacht?

Frohms: In Wolfsburg habe ich Abitur und eine Ausbildung gemacht, dann war ich zwei Jahre Vollprofi. Aktuell studiere ich BWL neben dem Sport! Das ist mir sehr wichtig!

torwart.de: Welche Ziele setzt du dir noch?

Frohms: Meine Ziele sind hauptsächlich auf dem Sport! Dort möchte ich noch einiges erreichen und mich immer verbessern!

torwart.de: Wie findest du generell die Entwicklung des Frauenfußballs?

Frohms: Positiv ist, dass es eine Entwicklung gibt, dass es viele Medien gibt, die den Frauenfußball voranbringen wollen. Das ist eine gute Grundlage und klar gibt es immer noch Skeptiker, aber es wäre schön, wenn man die auch noch überzeugen könnte.

torwart.de: Wie findest du das Beispiel in Norwegen, wo Männer und Frauen das gleiche Geld vom Verband bekommen?

Frohms: Das ist das Höchste der Gefühle, ich glaube aber, dass das nicht realistisch ist, aber ein schönes Zeichen für andere Verbände zur Inspiration und auch Diskussion!

torwart.de: Vielen Dank und alles Gute für das Turnier!

Frohms: Bitte sehr!

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos