Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Torwarttraining > TWT: Praxisnah > Teil I: Abschläge - Interaktiv

"Praxisnah" bei torwart.de

TWT: Praxisnah - Teil I: Abschläge - Reaktionen

von Tobias Schlitzke & Marcel Schäfer


Was ist der beste Abschlag? (Foto Firo)

Topthema der letzten Woche waren die Abschläge eines Torhüters. Auch im Forum von torwart.de wurde fleißig über Ausführungen und Möglichkeiten beim Abschlag diskutiert. Bei der Umfrage gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwsischen zwei Formen: 46,55% der User bevorzugen dabei den seitlichen Volley. 43,10% den klassischen Abschlag. Nur 10,34% den Dropkick.

Hier einige User-Reaktionen aus dem Forum von torwart.de:

User "Meister": "Ich versuche im Training auch immer mal wieder den seitlichen Volley und den Dropkick zu probieren, jedoch mache ich im Spiel meistens den klassischen Abschlag, da ich dabei das geringste Risiko eingehe. Ich denke, wenn ich die anderen Varianten mehr trainieren würde und mich sicherer dabei fühlen würde, dann würde ich sie auch mal im Spiel einsetzen."

User "HannSchuach": "Ich mache einen "seitlichen Dropkick" also eine Mischung aus seitlichem Volley und Dropkick. Ich finde so bekommt der Ball die beste Flugkurve und zum Stoppen ist es für den Stürmer auch besser (haben mir bis jetzt alle Stürmer meiner Verein gesagt)."

User "Tobias 30": "Ich bevorzuge den seitlichen Volley, wende allerdings aufgrund technischer Limitierung den klassischen Abschlag an... Hab da ein ziemliches Trainingsdefizit muss ich leider zugeben. Wenn ich es beherschen würde, dann würde ich mich zwischen Drop-Kick und seitlichem Volley klar für letzteres entscheiden, da wir häufig auf Asche- oder zumindest nicht Top-gepflegten Rasenplätzen spielen. Das birgt beim Drop-Kick die Gefahr, dass der Ball verspringt..."

User "Stetti": "Ich wähle momentan auch den klassischen Abschlag. Der Grund dafür ist ganz einfach, dass ich die anderen beiden Varianten nicht beherrsche und dies momentan auch kein Trainingsinhalt bei uns ist. Mein Trainer fordert, dass der Spielaufbau über unsere beiden Innenverteidiger stattfindet. Wann immer es möglich ist, soll ich also versuchen, einen der beiden anzuspielen. Dadurch schlage ich den Ball ohnehin nur noch selten hoch nach vorne."

Umfrage: Welchen Abschlag bevorzugt ihr?

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos