Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Archiv > 1.4 WM 2010 - Südafrika > WM-Keeper 2010 > _Gruppe A > Frankreich

H. Lloris die Nummer eins (firo)

Frankreich: Neustart mit Lloris

Eine neue Ära tritt bei den Franzosen nach dem Abgang von Fabien Barthez auf. Mit Hugo Lloris verfügen die Franzosen über das Torwarttalent der WM!

Nummer eins: Der französische Nationaltrainer Raymond Domenech berief gleich vier Torhüter in den 30 Spieler umfassenden vorläufigen WM-Kader. Die besten Chancen auf das Trikot mit der Nummer 1 hat der von vielen Topclubs umworbene Hugo Lloris (23 Jahre/9 Länderspiele) von Olympique Lyon. Er stand bei beiden Play-Off-Spielen gegen Irland zwischen den Pfosten und genießt das volle Vertrauen von Domenech.

Nummer zwei: Als Nummer 2 fährt Steve Mandanda (25/12) von Olympique Marseille, nach Südafrika. Steve Mandanda stammt aus der Jugend des französischen Traditionsclubs Le Havre AC. Dort wurde er 2005 in die erste Mannschaft berufen und spielte zwei Jahre lang mit dem Team in der Ligue 2. Mehrfach konnte er sich dort auszeichnen, so dass er im Sommer 2007 vom französischen Erstligisten Olympique Marseille verpflichtet wurde. Dort ging er als nominell zweiter Torwart in die Saison, wurde jedoch aufgrund einer Verletzung des Stammkeepers des Vereins, Cédric Carrasso, zu Beginn der Saison Stammspieler. Mittlerweile hat er für Olympique auch im UEFA-Pokal und zuvor in der Champions League gespielt.

Nummer drei: Um das verbleibende Reiseticket streiten sich Routinier Mickaël Landreau (31/11; OSC Lille) und Neuling Cédric Carrasso (28/0) von Girondins Bordeaux. Das größte Manko, über das die Torhüter der „Équipe Tricolore“ verfügen, ist offensichtlich: Allen verfügen über vergleichsweise wenig Länderspielerfahrung. Lloris hat jedoch in der Champions League gezeigt, dass er internationale Klasse besitzt.


© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos