Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Torwarttraining > Anforderungsprofil an moderne Torhüter > Psyche > Beobachtungsfähigkeit - die entsacheidenden Sekundenbruchteile! > Übung 4: Auf dem Bauch liegen und Beobachtung des Trainers

Übung 4: Auf dem Bauch liegen und Beobachtung des Trainers

Übungsart:

Spezielles Torwarttraining mit TW-Trainer

Zielgruppe:

beliebig

Level:

Fortgeschrittene

Phase Torwarttraining:

Hauptteil

Dauer:

10 min

Organisationsaufwand:

niedrig

Physisschwerpunkt:

Gewandtheit

Psycheschwerpunkt:

Beobachtungsfähigkeit; Konzentration

Hilfsmittel:

keine Hilfsmittel

Anzahl Bälle:

4

Anzahl Torwarte:

1 bis 4

Zuspieler:

1

Organisation:

Der Torwart liegt kurz vor der Torlinie mit Blick zum Trainer. Der Torwart beobachtet den Trainer. Der Trainer hat einen sehr kurzen Abstand zum Ball. Sobald der Trainer anläuft und den Ball schießen oder werfen möchte, steht der Torwart auf und wehrt den Schuss ab.

Variation:

Die Ausgangsposition des Torwarts kann variiert werden. Der Torwart kann alternativ kniend, hockend, sitzend oder liegend die Übungen beginnen. Der Trainer muss dabei darauf achten, dass der Torwart je nach Ausgangslage mehr oder weniger Zeit braucht, um den Schuss noch abwehren zu können.

Bild 1:


Auf dem Bauch und Beobachtung des Trainers

Demo durch:

Amateur

Aktualisiert am:

23.08.2007 13:19


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos