Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Torwarthandschuhe > Nike > Always Forward - Torwarthandschuhe NIKE Holiday 2018

Nike Handschuhe

ALWAYS FORWARD!

Always Forward – Immer vorwärts. So lautet der Slogan der neuen Nike Kollektion für Herbst/Winter 2018. In einer Kombination aus kräftigem blau und schwarz bietet Nike eine Reihe an herausragenden Torwarthandschuhen an, mit der du auch in der kalten Jahreszeit Top-Leistungen bringen kannst.

Der brandneue Farbweg ist auch an den Händen vieler Nike Profi-Torhüter zu sehen, sowohl in der Bundesliga, als auch in anderen internationalen Top-Liegen. Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach), Roman Bürki (Borussia Dortmund), Thibaut Courtois (Real Madrid), Ederson (Manchester City), Jan Oblak (Atletico Madrid) oder Alisson Becker (FC Liverpool) vertrauen auf die qualitativ hochwertigen Torwarthandschuhe von Nike.

Wir stellen hier die interessanten Top-Handschuhe und deren Technologien aus dem Nike Always Forward Pack vor. Alle Modelle sind ab sofort im torwart.de-Shop erhältlich

Der Vapor Gip 3 ist der Klassiker unter den Nike Torwarthandschuhen und ein langjähriger Begleiter vieler Amateur- und Profitorhüter. Der Handschuh wurde 2017 grundlegend überarbeitet und auf die Anforderungen und Wünsche vieler Torhüter angepasst. Im Mittelpunkt standen die verbesserte, engere Passform mit maximaler Bewegungsfreiheit und der extrem leichte Aufbau mit optimaler Luftzirkulation.

Der Vapor Grip 3 im Video

Die Features

Fangfläche: 4mm-Kontaktschaum

Der 4 Millimeter Kontakthaftschaum mit darunter eingearbeiteter Dämpfungskaschierung zur Aufprallabsorption und der NIKE ACC-Technologie (All-Conditions Control) genüght höchsten Ansprüchen.

Die Nike All Conditions Control Technologie sorgt dafür, dass die Ballkontrolle bei Nässe nicht verloren geht. Durch eine spezielle Behandlung des Materials hat man es geschafft, dieselbe Reibung zwischen Torwarthandschuh und Ball bei Nässe zu erzeugen, die auch bei trockenen Bedingungen erzeugt wird. Das Material ist also immun gegen äußere klimatische Bedingungen. Somit hat der Torhüter bei jeder Wettersituation eine optimale Ballkontrolle. Der Belag bietet optimalen Grip bei Trockenheit und Nässe und erzeugt beim Torhüter noch mehr direkte Verbindung zum Handschuh. Vom Verschluss bis zu den Fingerspitzen ist der Handschuh mit dem neuen "sticky grip" überzogen und bietet Top-Performance für den Torhüter.

Schnitt: Patentierte Grip3 Technologie

Bei dieser patentierten Technologie in der Belag am Daumen, Zeigefinger und kleinen Finger und die Finger gerollt. Dies sorgt für mehr Latex-Kontakt am Ball sowie direktes Ballgefühl. Die Kontrolle des Balls und der Grip wird maximiert und störende Nähte zwischen den Fingern und dem Ball werden vermieden. 

Ein Wrap an der Handkante, wo der Haftschum auf den Bereich der Oberhand gezogen wird, verbessert zusätzlich den Rundum-Grip und verleiht dem Torhüter Sicherheit.

Oberhand: 4-way Stretch Latex und Belüfteter Handrücken

Der 4-Wege-Stretch-Latex steht für Komfort und garantieren dem Torhüter viel Bewegungsfreiheit. Das höchst dehnbare Material unterstützt den Torhüter bei allen torhüterspezifischen Aktivitäten. Mit dem griffigen Latex ist auch das Fausten mit maximaler Kontrolle möglich.

Der belüftete Handrücken unterstützt mit dem eingesetzten Air-Mesh-Material die Luftzirkulation innerhalb des Handschuhs. Dem Rutschen im Handschuh wird entgegengewirkt. Der Torwart behält trockene Hände und ist somit für jede Situation im Spiel vorbereitet.

Verschluss: Hook-and-loop Wraparound Wristbandage

Für sicheren Halt und Sitz am Handgelenk sorgen die eng anliegende aber dennoch flexible Bandage und die umlaufende Latexlasche

Detalifotos des Nike Vapor Grip 3 Always Forward

 


Mit dem innovativen NIKE Mercurial Touch, der zur WM 2018 vorgestellt wurde, hat Nike den bisherigen klassischen Aufbau von Torwarthandschuhen signifikant verändert. Dieser minimalistische Handschuh ist nun auch im Always Forward Design erhältlich.

Alle überflüssigen Elemente des Torwarthandschuhs wurden entfernt. Dank der Entfernung überflüssiger Polsterungen auf der Oberhand ist der Mercurial Touch Elite 33 Prozent leichter und 47 Prozent dünner.

Der Verschluss wurde durch einen flexiblen Wrist Cuff ersetzt, der vom Handgelenk bis zum oberen Ende des Unterarms reicht und ohne Riegel auskommt. Ohne jegliche Nähte geht die Bandage in die Hauptkonstruktion des Handschuhs über.

Über weitere Details zur Entwicklung und den Technologien haben wir bereits bei der Einführung hier im torwart.de-Magazin berichtet.


Wie auch bei den vorigen Kollektionen bietet torwart.de eine Reihe an Profimodellen im Always Forward Design an. Interessant sind hier vor allem die verschiedenen Schnitt-Kombinationen.


GK Vapor Grip 3 IC Promo

Diese Variation des Vapor Grip 3 bietet als Besonderheit einen Innennaht-Schnitt an Mittel- und Ringfinger. Diese sind beim Standard-Modell mit einer Außennaht versehen. Hierdurch ergibt sich eine noch engere Passform.

Im Gegensatz zum Vapor Grip aus der Standardkollektion sind bei diesem Promomodell 6 mm Kontaktschaum verarbeitet. Somit wir die Aufpralldämpfung nochmals verbessert.


GK Premier SGT IC Promo

Diese Handschuhe bieten neben einer Reihe an innovativen Technologien einen herausragenden Tragekomfort.

Im inneren des Handschuhs sind griffige Nike Touch Tractile Nodes (kleine Noppen) eingearbeitet. Diese verhindern das Abrutschen und sorgen für ein herausragendes Ballgefühl.

Außerdem verfügt der Haftschaum über die Sipe Grip Technologie (SGT). Diese Kerben in der Handfläche ermöglichen eine maximale Anpassung des Kontaktschaums unter nassen und trockenen Bedingungen.


GK Premier IC ohne SGT Promo

Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um den GK Premier IC ohne die SGT Technologie. Somit fehlen die Kerben und der 6 mm dicke Kontaktschaum ist glatt. Alle anderen Eigenschaften sind identisch, so auch der Innennaht-Schnitt

GK Gunn Cut Promo

Dieses Profimodell, welches übrigens auch von Roman Bürki (Borussia Dortmund) gespielt wird, zeichnet sich durch den Rollfinger Schnitt aus. Dieser Schnitt sorgt für mehr Kontaktfläche zwischen Ball und Handschuh und damit einen nahtfreien Rundum-Grip. Hinzu kommt ein besseres Dämpfungsverhalten.

Auch hier bietet der 6 mm dicke Kontaktschaum einen extrem guten Grip bei allen Wetterbedingungen.

Bildergalerie: Profitorhüter mit den Nike Always Forward Handschuhen

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos