Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > torwart.de-kompakt 19/20 > DFB > DFB Pokal - Tim Kieren (Salmrohr): "Fußball ist mein Leben!"

"hautnah" bei torwart.de

DFB Pokal - Tim Kieren (Salmrohr): "Fußball ist mein Leben!"

von T. Schlitzke


Tim Kieren (Foto Verein)

DFB-Pokal-Interview-Serie - "Die Kleinen ganz groß!" - Tim Kieren ist der Torwart, der aus der niedrigsten Liga im DFB Pokal kommt: Der 6.Liga! Auch ist er mit 18 Jahren der jüngste Stammkeeper in der ganzen Runde. torwart.de sprach mit dem Talent über seinen Weg vor dem Spiel gegen Kiel!

Infos zu Tim Kieren :
  • Nationalität: Deutsch
  • Geburtstag: 18
  • Verein: FSV Salmrohr
  • Position: Torwart
  • Liga: 6.Liga
  • Größe (cm): 1,94 m
  • Bisherige Vereine als Spieler: -

torwart.de: Wie sehr freust du dich auf das Pokalspiel gegen Kiel?

Tim Kieren: Man freut sich im DFB-Pokal immer! Es wird für uns alle ein riesen Erlebnis werden. Die Mannschaft und auch für mich persönlich, weil es doch nochmal ein anderes Spiel als der Landespokal ist!

torwart.de: Was weißt du über deinen Gegenüber, der im Tor stehen wird?

Kieren: Dominik Reimann kommt ja von Borussia Dortmund und ist auch noch ein junger Torwart wie ich mit viel Talent. Ich habe natürlich geschaut, wer dort im Tor steht, nachdem die Paarung klar war und ich freue mich auf ein direktes Duell mit ihm!

torwart.de: Welche Chancen siehst du für das Pokalspiel gegen Kiel?

Kieren: Unsere Chancen gegen Kiel sind natürlich klein: Wir haben nichts zu verlieren und sind der Underdog. Wir sind bekannt, dass wir immer bis zum Schluss kämpfen und vielleicht geht ja etwas für uns an diesem Tag zusammen!

torwart.de: Ihr seid das Team von der niedrigsten Liga (6.). Wie schwierig ist es sich als Amateurteam für den Pokal zu qualifizieren?

Kieren: Wir sind das Team aus der niedrigsten Liga, es war natürlich schwierig sich zu qualifizieren. Für uns ist der Pokal ein eigener Wettbewerb, es ist immer wieder ein offenes Spiel und alles ist möglich

torwart.de: Du bist erst 18 Jahre alt. Planst du ein solches Spiel auch als deine Bühne zu nutzen?

Kieren: Ja, das stimmt. Für mich ist das Spiel sicherlich eine Möglichkeit mich auf einem neuen Niveau zu präsentieren. Aber ich denke, dass in erster Linie das Team im Vordergrund steht und wir als Team bis zum Ende kämpfen!

torwart.de: Kannst du uns etwas zu deiner Karriere erzählen? Wie hast du es geschafft mit deinem Alter bereits Stammtorwart zu werden?

Kieren: Ich spiele seit ich klein bin bei meinem Verein - schon als Bambini kam ich durch meinen Vater mit. Und ich trainierte auch schon als A-Jugendlicher bei der Ersten mit. Dann kam dieses Jahr und ich war das erste Mal für sechs Wochen bei den Senioren mit dabei. Und die Vorbereitung war sehr intensiv, gemeinsam mit unserem Trainer und Athletik-Trainer konnte ich mir dann meinen Platz im Tor erkämpfen. Und ich denke, dass unserer anderer Torwart alles gegeben hat - aber so ist es eben Fußball!

torwart.de: Was machst du neben dem Fußball?

Kieren: Ich mache aktuell noch mein Abitur in Trier - und Fußball ist mein größtes Hobby und Leidenschaft. Darauf geht meine ganze Konzentration!

torwart.de: Wer ist dein Vorbild und wie inspirierst du dich beim Torwartspiel?

Kieren: Als Vorbild sehe ich de Gea von Manchester United, da ich mich von seiner Größe und dem Torwartspiel mich sehr gut identifizieren kann. Mein Vater war aber auch ein Vorbild für mich, ich habe mir viel abgeschaut von ihm und er hat mir viel geholfen. Deswegen ist auch mein Ziel mit dem Fußball so weit wie möglich zu kommen!

torwart.de: Welche Schlagzeile würdest du gerne am WE nach dem Pokalspiel über dich lesen?!

Kieren: Im Vordergrund steht für mich immer die Mannschaft - solange wir es mit der Mannschaft schaffen, ist mir egal was in der Zeitung steht!

torwart.de: Danke dir!

Kieren: Gerne doch.

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2019 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos