Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Community > Goldener Handschuh > Goldener Handschuh 2016/17

Rune Jarstein führt beim Goldenen Handschuh (Foto Firo)
Rune Jarstein führt beim Goldenen Handschuh (Foto Firo)
Alexander Schwolow liegt auf dem zweiten Platz (Foto Firo)

Timo Horn (Köln) gewinnt den 33. Spieltag

Hochspannung herrschte am 33. Spieltag beim Goldenen Handschuh. Bei den torwart.de-Usern zeichnete sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Führenden, Rune Jarstein und Alexander Schwolow, um die Gunst der Stimmen ab. Lachender Dritter wurde jedoch Timo Horn, der mit einer überragenden Leistung im Derby gegen Bayer Leverkusen, überzeugen konnte. Im Spiel gegen Leverkusen war der Olympiafahrer von 2016 in der Anfangsphase der Partie bester Mann und verhindert mit fantastischen Paraden einen deutlichen Vorsprung der Bayer-Elf. Timo Horn erhielt von der torwart.de-Redaktion die Höchspunktzahl und konnte sich damit den vierten Tagessieg in dieser Saison sichern. Gratulation!

Den zweiten Platz teilen sich die beiden Führenden der Gesamtwertung mit jeweils sieben Wertungspunkten. Beim 0:2-Auswärtserfolg der Herthaner konnte Rune Jarstein bei den wenigen Abschlüssen der Darmstädter seine Klasse in dieser Saison unter Beweis stellen.

Alexander Schwolow hatte im Heimspiel gegen Ingolstadt mehrfach Gelegenheit, sich auszuzeichnen. Die Ingolstädter suchten im Spiel gegen Freiburg ihre letzte Chance im Abstiegskampf und erzeugten über weite Strecken des Spiels hohen Druck auf das Freiburger Tor. Ohne Schwowlows starke Partie hätten die Ingolstädter mehr als ein Remis aus Freiburg mit nach Hause genommen. Eine tolle Leistung des Freiburger Torhüters.

Andreas Luthe (Augsburg) kam am 33. Spieltag zu seinem ersten Einsatz in dieser Saison. Im Spiel gegen Borussia Dortmund vertrat er den verletzten Marwin Hitz hervorragend und parierte mehrere gute Einschusschancen des Borussensturms: ein toller Platz vier für Andreas Luthe.

Im Derby des FSV Mainz 05 gegen die Frankfurter Eintracht standen auch Torhüter im Mittelpunkt. U21-Nationaltorhüter, Jannick Huth, wurde in dieser Saison erstmalig für die Tageswertung des Goldenen Handschuhs nominiert. Mit einer starken Partie kam Huth auf Platz fünf der besten Torhüter des Spieltags.

In der Spieltaganalyse blicken wir nochmals auf die Leistung aller eingesetzten Torhüter des 33. Spieltages zurück.

Eine hochspannende Konstellation haben wir in der Gesamtwertung des Goldenen Handschuhs. In der Gesamtwertung führt Rune Jarstein mit einem knappen Vorsprung von sieben Zählern vor Alexander Schwolow. Damit wird sich erst am letzten Spieltag das Rennen um den Goldenen Handschuh 2016/17 entscheiden.

Gesamtstand nach dem 33. Spieltag
  Bundesligatorwart
Punkte gesamt
1.
Rune Jarstein (Hertha)
110
2.
Alexander Schwolow (Freiburg)
103
3.
Bernd Leno (Leverkusen)
87
4.
Roman Bürki (Dortmund)
71
5.
Ralf Fährmann (Schalke)
69
7.
Timo Horn (Köln)
56
6.
Yann Sommer (Gladbach)
53
8.
Felix Wiedwald (Bremen)
41
9.
Manuel Neuer (Bayern)
40
10.
Michael Esser (Darmstadt)
38
11.
Oliver Baumann (Hoffenheim)
37
11.
Lukas Hradecky (Frankfurt)
37
13.
Marwin Hitz (Augsburg)
32
14.
Peter Gulasci (Leipzig)
30
15.
Thomas Kessler (Köln)
28
16.
René Adler (HSV)
26
17.
Orjan Nyland (Ingolstadt)
18
18.
Jonas Lössl (Mainz)
16
19.
Koen Casteels (Wolfsburg)
14
19.
Diego Benaglio (Wolfsburg)
14
21.
Christian Mathenia (HSV)
11
22.
Sven Ulreich (Bayern)
10
22.
Tom Starke (Bayern)
10
23.
Jaroslav Drobny (Bremen)
8
24.
Heinz Lindner (Frankfurt)
6
24.
Martin Hansen (Ingolstadt)
6
26.
Daniel Heuer-Fernandes (Darmstadt)
5
27.
Andreas Luthe (Augsburg)
5
28.
Jannik Huth (Mainz)
4
28.
Roman Weidenfeller (Dortmund)
4

 


© 1999-2017 torwart.de - Impressum
TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben