Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Community > Goldener Handschuh > Goldener Handschuh 2018/19

Yann Sommer und Alex Schwolow führen die Gesamtwertung punktgleich an

Ron-Robert Zieler gewinnt den 14. Spieltag

Trotz dreier Gegentore bei der Auswärtspartie in Mönchengladbach war Ron-Robert Zieler der beste Torwart des 14. Spieltages. In der ersten Halbzeit hielt Zieler die Null und der Stuttgarter Offensiverbund ließ wenig zu. Dies änderte sich nach dem Pausentee als die Gladbacher Offensivbemühuungen deutlich erhöht wurden und Zieler in den Mittelpunkt des Geschehens rückte. Bei den Gegentreffern war der ehemalige Nationaltorwart machtlos. Stattdessen bewahrte er die Schwaben noch vor einem Debakel und sicherte sich damit verdient seinen zweiten Tagessieg beim Goldenen Handschuh.

Zwar waren die Schwaben in der Partie in Gladbach am Ende ohne Chance, allerdings hatte Mario Gomez eine Großchance auf dem Fuß. Dabei lief er unbedrängt auf Gladbachs Yann Sommer zu und hätte zur 1:0-Führung einnnetzen müssen. Yann Sommer blieb jedoch lange stehen und verhinderte mit dieser Großtat einen Rückstand seiner Mannen. Darüherhinaus überzeugte die Schweizer Nummer eins mit einer fehlerfreien Partie, bei der er Sicherheit ausstrahlte und im Spielaufbau mitwirkte. Dies bedeutete Platz zwei für den Gladbacher.

Spannende verlief das Ruhrpott-Duell zwischen Tabellenführer Dortmund und Schalke 04. Beim Spiel auf Schalke standen selbstverständlich auch die Torhüter Ralf Fährmann und Roman Bürki im Mittelpunkt. Beide Torhüter strahlten enorme Souveränität aus. Roman Bürki konnte sich knapp vor Ralf Fährmann auf den dritten Platz setzen.

Die immer mehr in den Abstiegsstrudel geratenden Augsburger standen auch bei der Auswärtspartie in Leverkusen unter Druck. Augsburgs Andreas Luthe musste mehrfach ins Geschehen eingreifen. Trotz guter Paraden konnte Luthe den einzigen Treffer der Partie nicht verhindern. Platz fünf für den Augsburger in der Tageswertung des Goldenen Handschuhs.

In der Spieltagsanalyse blicken wir nochmals auf die Leistung aller eingesetzten Torhüter des 14. Spieltages zurück.

In der Gesamtwertung konnte Yann Sommer zum bisher Führenden Alexander Schwolow aufschließen. Beide Torhüter führen das Gesamtfeld mit 50 Punkten an. Auf Platz drei folgt Roman Bürki vor Rune Jarstein.

Gesamtstand nach dem 14. Spieltag
  Bundesligatorwart
Punkte gesamt
1.
Alexander Schwolow (Freiburg)
50
1.
Yann Sommer (Gladbach)
50
3.
Roman Bürki (Dortmund)
42
4.
Rune Jarstein (Hertha)
40
6.
Kevin Trapp (Frankfurt)
25
7.
Michael Esser (Hannover)
23
8.
Jiri Pavlenka (Bremen)
22
8.
Ron-Robert Zieler (VfB)
22
8.
Ralf Fährmann (Schalke)
22
11.
Robin Zentner (Mainz)
20
12.
Andreas Luthe (Augsburg)
18
13.
Lukas Hradecky (Leverkusen)
14
14.
Peter Gulasci (Leipzig)
13
15.
Koen Casteels (Wolfsburg)
12
16.
Christian Mathenia (Nürnberg)
10
17.
Florian Müller (Mainz)
7
18.
Ramazan Özcan (Leverkusen)
6
18.
Manuel Neuer (Bayern)
6
18.
Thomas Kraft (Hertha)
6
18.
Oliver Baumann (Hoffenheim)
6
22.
Fabian Bredlow (Nürnberg)
4
23.
Michael Rensing (Düsseldorf)
2


© 1999-2018 torwart.de - Impressum

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos