Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > torwart.de-kompakt 21/22 > 2.Bundesliga > Marius Gersbeck: Hand-OP

Marius Gersbeck: Hand-OP

Nach langen Problemen an der Hand wird Gersbeck nun operiert

Autor: T. Rübe - 16.04.2022

Marius Gersbeck hatte schon seit geraumer Zeit Probleme mit dem Handgelenk des linken Hand, biss aber wochenlang für den Verein auf die Zähne. Die Nummer 1 wurde gebraucht und zeigte trotz der Verletzung gute Leitzungen. Man merkte es ihm im Spiel jeweils nicht an. Doch nun wurde eine Entscheidung getroffen. Bereits gegen den HSV wird Marius Gersbeck seiner Mannschaft nicht zur Verfügung stehen.

Die Entscheidung zur nunmehr durchzuführenden OP ist kein Zufall. In Absprache zwischen Verein und Torwart entschied man sich dafür, dass erst der Klassenerhalt geschafft werden sollte, bevor sich Gersbeck dem notwenigen Eingriff unterziehen lassen sollte. Laut dem Karlsruher Mannschaftsarzt, Dr. Marcus Schweizer, sei mit einer Ausfallzeit von 2 bis 3 Monaten zu rechnen. Das bedeutet wiederum, dass die Karlsruher Nummer 1 erst verspätet in die Vorbereitung zur neuen Saison starten wird. In den verbleibenden 5 Spielen wird daher nun Markus Kuster im Tor stehen. 


Comments (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Write new comment

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos