Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > torwart.de-kompakt 21/22 > 2.Bundesliga > Zweite Bundesliga: Bewegung bei Torwarttransfers

Zweite Bundesliga: Bewegung bei Torwarttransfers

Viele Zweitligisten verpflichten zur neuen Saison Torhüter

Autor: T. Rübe - 15.06.2022

Die Zweitliga-Vereine befinden sich derzeit noch in der Sommerpause, doch justieren einige Vereine auf der Torwartposition nach. Vor allem die Aufsteiger aus Magdeburg und Kaiserslautern konnten bereits Vollzug melden, aber auch Hansa Rostock hat nun auf dem Transfermarkt zugeschlagen. So verpflichteten die Hansestädter nun Max Hagemoser vom 1. FC Köln. Dabei ist der 19-Jährige Nachwuchs-Keeper kein Unbekannter auf der Hansa-Kogge. Hagemoser wurde in Rostock ausgebildet, spielte aber zuletzt bei der U19 des Effzeh in der A-Junioren Bundesliga West.

Jetzt folgt die Rückkehr, wobei Hagemoser als Nummer 3 eingeplant ist und wie Hansas Sportchef Martin Pieckenhagen betonte, verstärkt in der U 23, also in der zweiten Mannschaft in der Oberliga NOFV-Nord Spielpraxis sammeln soll. Mit dem 19 Jahren verfügt Hagemoser noch ein großes Entwicklungspotential und zeigte auch laut Pieckenhagen gute Ansätze in Köln, hatte aber in letzter Zeit mit etwas Verletzungspech zu kämpfen.

Der 1. FC Kaiserslautern hat indes bereits auf den Verlust von Matheo Raab reagiert und nun zwei neue Torhüter auf dem Betzenberg unter Vertrag genommen. Mit Andreas Luthe kommt ein erfahrener Torhüter aus Union Berlin und des Weiteren haben die Roten Teufel auch Julian Krahl, ein Torwarttalent vom Drittliga-Absteiger Viktoria Berlin verpflcihten können. Lauterns Geschäftsführer Thomas Hengen sagte gegenüber Sport 1: „Wir sind froh, dass wir mit Julian ein großes Torwarttalent ablösefrei an den Betzenberg holen konnten. Mit dieser Verpflichtung wollen wir die Konkurrenzsituation auf der Torwartposition nochmals erhöhen." Mit Krahl und der ehemaligen Nummer 1 Avdo Spahic stehen derzeit zwei Torhüter für den Zweitliga-Aufsteiger zur Verfügung.

Krahl konnte in der dritten Liga in der vergangenen Saison viel Spielpraxis sammeln und absolvierte 26 Spiele, in denen 40 Gegentore hinnehmen musste und dabei fünfmal eine weiße Weste behalten konnte. Den Abstieg der Viktoria konnte er allerdings nicht verhindern. Dennoch könnte Krahl nun einen weiteren Entwicklungsschritt in Lautern gehen. Der junge Keeper durchlief die Jugendakademie von RB und wurde 2019 die Nummer 3 beim 1. FC Köln. Ob Krahl aber direkt nun Spielpraxis in der Zweiten Bundesliga wird sammeln können, erscheint fraglich. Immerhin ist der FCK weiterhin sehr an Tobias Sippel interessiert, der dann wohl der neue Stammtorhüter beim Aufsteiger werde würde.

Ebenso wie Kaiserslautern hat auch ein weiterer Aufsteiger nun einen weiteren Torhüter verpflichtet. So wechselt Tim Boss vom Drittligisten SV Wehen-Wiesbaden zum 1. FC Magdeburg. Der 28-Jährige verfügt über einen großen Erfahrungsschatz. Insgesamt bestritt der Torhüter, der bei Bayer Leverkusen und dem Wuppertaler SV ausgebildet wurde, ein Zweitliga-Spiel, 98 Drittliga-Partien und 75 Spiele in der Regionalliga. Bis zur letzten Saison war Boss beim hessischen Klub unumstrittener Stammspieler, konnte sich aber aufgrund einer Verletzung nicht mehr den Stammplatz im Tor zurückerobern. Dennoch konnte Tim Boss den Aufsteiger von sich überzeugen. Sport-Direkter Schork äußerte sich in einer Vereinsmitteilung wie folgt: „Mit Tim haben wir einen Torhüter mit Erfahrung, der insbesondere auch durch seine spielerischen Fähigkeiten exakt in die von uns bevorzugte Spielphilosophie passt. Er wird die auf ihn zukommende Herausforderung annehmen." Der Neuzugang soll gleichzeitig Druck auf die bisherige Nummer 1, Dominik Reimann ausüben.

puma Handschuhe 2021


Comments (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Write new comment

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos