Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > torwart.de-kompakt 21/22 > International > Gianluigi Donnarumma: Welttorhüter und Yashin-Trophäe

Gianluigi Donnarumma: Welttorhüter und Yashin-Trophäe

Der italienische Top-Torhüter wird doppelt für seine Leistungen ausgezeichet

von T. Rübe


Für Gianluigi Donnarumma war es ein sehr erfolgreiches Jahr 2021. Neben dem Europameister-Titel im Sommer mit der italienischen Nationalmannschaft kann der 22-Jährige nun auch den Titel des Welttorhüters und auch die erst zum zweiten Mal vergebene Yashin-Trophäe sein Eigen nennen. Diese Ergebnisse wurden nun am Sonntag und am Montag bekannt gegeben.

Bereits am Sonntag gab die IFFHS (International Federation of Football-History & Statistic bekannt, dass der Italiener, der seit Sommer bei PSG unter Vertrag steht, die Wahl zum Welttorhüter mit 170 Stimmen gewonnen hat. Zweitplatzierte mit großem Abstand wurde bei dieser Wahl Manuel Neuer mit 75 Stimmen. Diese Preisverleihung steht dabei nicht im Zusammenhang mit der Verleihung des Ballon D´Or. Donnarumma erhielt die Auszeichnung zum Welttorhüter nun zum ersten Mal. Rekord Titelträger mit je 5 Auszeichnung sind Manuel Neuer, Iker Casillas und Gianluigi Buffon. Im Anbetracht seines noch sehr jungen Alters von 22 Jahren hat der Torwart, der bereits seit 6 Jahren als ein Mann, der mindestens eine ganze Generation prägen kann, gilt, aber noch genügend Zeit ebenfalls 5 Auszeichnungen zu erlangen, oder diesen Rekord selbst noch in die Höhe zu treiben.

Diese Verleihung, bei der Lionel Messi zum diesjährigen Sieger gekürt wurde, beherbergt mittlerweile auch die Auszeichnung mit der Yashin Trophäe.  Benannt ist die Trophäe nach Lew Jaschin (englisch Lev Yashin), der zwischen 1950 und 1970 326 Spiele für Dynamo Moskau und zwischen 1954 und 1970 78 Spiele für die Nationalmannschaft der UDSSR gemacht. Jaschin galt als einer der ersten wirklichen Weltklasse-Torhüter und prägte dadurch Generationen nachfolgender Torleute. Der Europameister von 1960 wurde von IFFHS zum Welttorhüter des 20. Jahrhunderts gewählt. Donnaruma war neben Allison der zweite Titelträger diese Trophäe. Die weiteren Plätze belegten Mendy, Ederson, Oblak und Neuer.

Auf Vereinsebene ist Donnarumma aber derzeit nicht ganz so glücklich. Sein Wechsel zu PSG schlug im Sommer durchaus Wellen, da dort bereits Keylor Navas seit einiger Zeit gesetzt war. Mittlerweile kommen beide Torhüter, die sich über lange Sicht als einzige legitime Nummer 1 im Verein sehen, auf regelmäßige Einsätze, müssen sich aber mit dem jeweils anderen abwechseln. Der frisch gekrönte Welttorhüter gab aber bereits zu, dass er sich mit diesem Modell nur sehr schwer anfreunden kann.


Comments (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Write new comment

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos