Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > torwart.de-kompakt 21/22 > International > FC Arsenal: Wachablösung im Tor?

FC Arsenal: Wachablösung im Tor?

Mit Aaron Ramsdale hat Nationaltorhüter Bernd Leno bei Arsenal gute Konkurrenz bekommen

von T. Rübe


Wird Aaron Ramsdale bald Stammtorhüter des Arsenal FC und verdrängt Bernd Leno? (foto: firo)

Der FC Arsenal erlebte einen desaströsen Saisonstart und stand nach drei Spielen auf dem letzten Tabellenplatz mit einer Tordifferenz von 0:9. Die Gegner in den ersten 3 Spielen waren FC Chelsea, Brentfort und Manchester City. Nun aber scheint Arsenal, die europaweit die höchsten Transferausgaben in diesem Sommer zu verzeichnen hatten, die Wende zu gelingen. Es folgte gegen Burnley den zweite Sieg zu null in Folge. Allerdings stand jeweils Bernd Leno nicht im Tor, sondern die bisherige Nummer 2, der 23- jährige Neuzugang Aaron Ramsdale. 

Englische Medien berichteten bereits von einem Zwischenfall im Training, in dem Leno seinem Unmut gegenüber Trainer Mikel Arteta freien Lauf gelassen hat. Der Trainer, der selbst noch um seine Zukunft bangen muss, äußerte sich ziemlich verhalten zu Bernd Leno: „Natürlich war das für Bernd nicht schön, zu erfahren, dass er nicht spielt. Er sollte enttäuscht sein, aber er sollte auch seinen Teamkollegen unterstützen(...) und das ist genau das, was er getan hat." Bereits vor dem Spiel gegen Burnley sagte Arteta gegenüber den Medien: Wir mussten etwas ändern. Wir brauchten ein Ergebnis an dem Tag und ich habe entschieden, dass Aaron spielt, das ist alles."

Zusätzlich gab es in englischen Medien das Gerücht, dass Bernd Leno die Zusage erhalten habe, im Derby gegen Tottenham zu spielen. Dies verneinte der Trainer und ließ offen, ob der 29-jährige deutsche Nationaltorhüter ins Tor zurückkehren werde, oder Ramsdale nun den Status als neue Nummer 1 weiter festigen kann. Derweil sprang die Arsenal-Legende David Seaman Leno zur Seite und erklärte, dass er einen Torwartwechsel nicht für sinnvoll erachte, da Leno nicht der Schuldige für den misslungenen Start war. 


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2021 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos