Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > torwart.de-HAUTNAH > Profis 2020/21 > DFB: Trapp, Leno, Baumann und Köpke im Training vor Länderspiel gegen Spanien.

"hautnah" bei torwart.de

DFB: Trapp, Leno, Baumann und Köpke im Training vor Länderspiel gegen Spanien.

Statt Neuer und ter Stegen ist Oliver Baumann nominiert.

torwart.de war für euch am 31. August bei einer der letzten Trainingseinheiten der deutschen Nationalmannschaft im ADM-Sportpark in Stuttgart-Waldau. Löw hat den Kader der Nationalmannschaft im Vergleich zum letzten Länderspiel gegen Nordirland umstrukturiert. Neben der Erholungspause für die Bayern-Spieler Manuel Neuer, Joshua Kimmich, Leon Goretzka sowie Serge Gnabry und die Leipzig-Spieler Lukas Klostermann und Marcel Halstenberg gab es eine Verletzungspause für Barca-Keeper Marc-André ter Stegen. Außerdem hat Jogi Löw die Neuzugänge Oliver Baumann (TSG Hoffenheim), Robin Gosens (Atlanta Bergamo) und Florian Neuhaus (Borussia Mönchengladbach) in den Kader nominiert.

Torwarttraining Teil 1: Aufwärmen

Im ersten Teil der Trainingseinheit haben sich die Torhüter Trapp, Leno und Baumann größtenteils selbständig aufgewärmt.

Torwarttraining Teil 2: Trainiern der Basics

Nun kam Torwarttrainer Andreas Köpke dazu und hat bei allen drei Torhütern die Basistechnik trainiert. Es hat immer ein Torhüter Bälle von Köpke zugeschossen bekommen, die anderen zwei haben parallel sich selbständig zugepasst oder sich unterhalten.

Torwarttraining Teil 3: Spielform

Nun wurden die Torhüter in die Spielform Löws ergänzt. Es gab insgesamt zwei Varianten. Die erste Variante war ein 5-gegen-5 plus Torhüter auf das halbe Spielfeld. Löw hat mehrere Teams gemacht, die Torhüter blieben immer zwei Spiele lang zwischen den Pfosten bevor sie gewechselt haben. Die zweite Variante war ein deutlich kleineres Spielfeld, nur auf ein Viertel des Platzes. Auch die Größe der Teams wurden auf ein 3-gegen-3 plus Torhüter verringert. Die Torhüter wechselten wieder, alle zwei Spiele.

 
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos