Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > torwart.de-kompakt 19/20 > Bundesliga > Bayer: Wer wird die Nummer zwei?

"hautnah" bei torwart.de

Bayer: Wer wird die Nummer zwei?

von T. Schlitzke


L. Grill (Foto: Firo)

Bayer 04 Leverkusen hat momentan Qualität im Tor! Die ersten drei Torhüter sind: Lukas Hradecky, Ramazan Özcan und Niklas Lomb. Doch hinter Özcan und Lomb stehen zwei Fragezeichen – beide Verträge laufen am Ende der Saison aus. Lennart Grill vom 1. FC Kaiserslautern soll wohl im Sommer kommen.

Lukas Hradecky, Ramazan Özcan und Niklas Lomb ist Leverkusen im Tor ganz zufrieden. Hradecky hatte am Anfang einige Anfangsprobleme. Doch ist er mittlerweile die klare Nummer eins. Zur Saison 2016/17 verließ Özcan Ingolstadt vorzeitig und unterschrieb einen Dreijahresvertrag beim Ligakonkurrenten Bayer 04 Leverkusen. Er solle dort unterstützend hinter dem ersten Torwart Bernd Leno agieren. Auch nach dem Abgang Lenos Mitte 2018 und der einhergehenden Verpflichtung von Lukáš Hrádecký als neuen Stammtorhüter nahm Özcan die Funktion des ersten Ersatztorhüters im Verein ein. Doch ob er eine Perspektive hat? Bei Niklas Lomb hoffte man lange, dass er oben Druck machen konnte: Er wurde an Halle verliehen, an Münster und Sandhausen. Doch bei Bayer weiß man mittlerweile, dass es nach ganz oben nicht reicht. Die Zeichen stehen auf Abschied!

Doch es scheint einen Nachfolger – zumindest mittelfristig als Nummer zwei zu geben: Lennart Grill. Der Keeper gilt als "Wunschkandidat" von Bayer 04 laut kicker. Die Gespräche seien schon "sehr weit", schreibt das Magazin in seiner Printausgabe. Der Betze brennt schreibt, dass es über einen Fünfjahresvertrag für Grill gehen soll und über eine Ablösesumme im unteren siebenstelligen Bereich für den FCK verhandelt wird. Der Torwart hat noch einen Vertrag in Kaiserslautern bis 2021! Lautern braucht unbedingt Geld zum Überleben! Lennart Grill war als Jugendlicher in seiner Heimat beim SC Idar-Oberstein und bei einer Jugendspielgemeinschaft der SpVgg Nahbollenbach und des Bollenbacher SV aktiv und wechselte 2013 in die Jugendabteilung des 1. FSV Mainz 05. Zur Saison 2016/17 wechselte er zum 1. FC Kaiserslautern. Grill spielte in den deutschen Nationalmannschaften U16 bis U19 und nahm an der U17-Europameisterschaft 2016 in Aserbaidschan teil, bei der er im Halbfinale gegen Spanien (1:2) eingewechselt wurde. Im April 2019 nahm Grill an einem DFB-Elite-Torwartlehrgang in Bad Gögging unter der Leitung von Bundestorwarttrainer Andreas Köpke teil.

Kommentare (1)

  • Jörg Alt
    am 09.03.2020
    Hallo Daniel, ich habe Deinen Artikel - sehr interessiert - gelesen! Mein Kompliment! Wünsche Dir noch einen schönen Tag und eine gute Zeit! SCHÖN, dass Du in unseren Reihen bist! Liebe Grüße - Jörg

Neue Antwort auf Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos