Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > torwart.de-kompakt 19/20 > Bundesliga > Schalke 04: Das Nübel-Dilemma

Schalke 04: Das Nübel-Dilemma

von T. Schlitzke


Nübel in der Kritik`(Foto: Firo)

Und wieder hat Alexander Nübel von Schalke 04 am Wochenende gepatzt! Und die Fans scheinen nun endgültig von Nübel genug zu haben und attackieren den Keeper von allen Seiten. Schalke-Coach David Wagner steckt in einem großen Dilemma!

Auf der einen Seite ist es vorbildlich, dass ein Torwart die volle Unterstützung eines Trainers bekommt und trotz Patzer das Vertrauen auch langfristig bekommt. Doch auf der anderen Seite muss David Wagner, Trainer von Schalke 04, viel Faktoren beachten: Kann Alexander Nübel den Druck aushalten? Muss er den Torwart nicht etwa schützen? Wie reagieren die Fans? Sollte er die Fans ignorieren? Ist er von Markus Schubert überzeugt? Macht ein Wechsel zu Schubert jetzt Sinn oder verliert er dann dabei an Kredit? Fragen über Fragen, die sicherlich in den nächsten Tagen und Wochen täglich gestellt werden.

Doch was war passiert? Schon vor einer Woche beim 0:5 gegen RB Leipzig unterlief dem Keeper ein böser Patzer. Danach sagte Trainer Wagner: „Eine Torwartdiskussion wird es mit mir nicht geben! Alex bleibt im Tor!“. Doch nun gegen Köln ein erneuter Fehler: Ein harmloser Schuss von Florian Kainz ging Nübel durch die Arme, dann schlug er sich den Ball durch die Beine ins eigene Tor. Bei der Szene sah der Keeper schlecht aus – und die Fanreaktionen sind deutlich wie: „Verpiss dich bitte einfach nach München!“

Für Nübel selbst stellt sich eine ganz andere Frage: Die meisten jungen Torhüter hatten Krisensituationen in ihrer Karriere. Wichtig ist jedoch, dass der Torwart jedoch daraus gestärkt hervorgeht. Beim FC Bayern wird der Druck nämlich noch stärker sein als bei Schalke 04! Will er eines Tages der Nachfolger von Manuel Neuer werden, muss er genau mit einem solchen Druck umgehen können!

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2019 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos