Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 23/24 > 20. Spieltag Bundesliga > VfL Wolfsburg - TSG 1899 Hoffenheim 2:2

VfL Wolfsburg - TSG 1899 Hoffenheim 2:2

Koen Casteels / VfL Wolfsburg:

Sehr früh in der Partie gingen die Gäste durch Beier in Führung. Dieser drang über links in den Strafraum ein und lief in weiterhin halblinker Position auf das Tor zu. Der Abschluss erfolgte vom linken Fünfmetereck, während Casteels noch ein wenig entgegen kam und sich in den kurzen Block bewegte. Dabei führte allerdings noch eine Grätsche mit dem linke Bein aus, wodurch er Beier die Möglichkeit zum Beinschuss offenließ und Beier ebenjene Chance zum Treffer nutzte. Anschließend hatten die Kreichgauer in der ersten Hälfte noch die eine oder andere Gelegenheit, doch wirklich zwingend wurde es nicht mehr.

Nach 66 Minuten gingen die Gäste durch Prömel wieder in Führung. Im Spielaufbau passte Casteels den Ball in Mitte zu Arnold, der jedoch angelaufen wurde und dadurch den Ball 20 Meter vor dem eigenen Tor verlor, bzw. nicht energisch genug dem Ball überhaupt hinterherging. . In der Folge kam der Torschütze aus zentralen 13 Metern zum Abschluss. Casteels war die Sicht versperrt und darüber hinaus wurde der Ball noch abgefälscht, sodass Casteels nicht mehr schnell genug reagieren konnte und erneut hinter sich greifen musste.

adidas Handschuhe 2024

torwart.de-BewertungCasteels (VfL Wolfsburg)Baumann (TSG 1899 Hoffenheim)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Oliver Baumann / TSG 1899 Hoffenheim:

Die Wölfe brauchten knapp 20 Minuten, bis sie selbst eine kleine Lücke in der bis dahin sehr dicht gestaffelten Hoffenheimer Defensive fanden. Aus der Drehung kam Wind aus 10 Metern zum Abschluss, traf jedoch lediglich den Pfosten. Baumann streckte sich in dieser Szene vergebens. Nach einer halben Stunde hatte Wind aus 15 Metern einen weiteren guten Abschluss, doch Baumann machte sich ganz lang und konnte stark zur Seite abwehren.

In der 58. Minute erzielte Majer den Ausgleich. Wind konnte auf den rechten Flügel den Ball behaupten und spielte dann flach in die Mitte, wo Behrens auf Majer zurücklegte und dieser aus leicht rechts versetzten 15 Metern die Kugel lang in die lange Ecke schlenzte. Baumann glich kurz zuvor seine Position in Richtung der kurzen Ecke an, wodurch er aber nicht mehr an den Schuss heran kam. In der 70. Minuten bekamen die Gastgeber noch einen Strafstoß zugesprochen. Diesen trat Majer und dieser schürte mit einem Schuss hoch in die rechte Ecke seinen Doppelpack. Baumann war zwar in der richtigen Ecke, kam aber an den hohen Schuss nicht mehr heran.

uhlsport Handschuhe 2024

Torwartvergleich Casteels, VfL WolfsburgBaumann, TSG 1899 Hoffenheim
Gegentore22
Torschüsse gesamt1714
Schüsse aufs Tor77
Geblockte Torschüsse32
Schüsse außerhalb Strafraum63
Schüsse innerhalb Strafraum1111
xG1,681,71
xG auf das Tor1,072,56
Torwartparaden55
Schüsse gehalten %7171
Paraden durch Hechten04
Sweeper-Aktionen20
Lange Pässe2019
Kurze Pässe99
Flanken abgefangen03
Ballkontakte4444
Pässe/davon angekommen29/1628/22
Abwürfe87
Gefaustete Bälle00
Fehler vor Gegentor10


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos