Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 22/23 > Champions League 2. Spieltag > Manchester City - Borussia Dortmund 2:1

Manchester City - Borussia Dortmund 2:1

Ederson / Manchester City:

Manchester City gewinnt knapp, aber nicht unverdient gegen die Dortmunder Borussia. Dabei war der BVB in den ersten 45 Minuten näher an der Führung als die Gastgeber. Die erste richtige Chance des Abends hatte Özcan der von leicht link versetzten 16 Metern den Ball mit der Innenseite auf das Tor zirkelte, Ederson den Schuss aber direkt abfangen konnte. Nach etwas mehr als einer halben Stunde hatte der BVB über Meunier einen guten Angriff, der sich über rechts durchsetzte und anschließend in den Rückraum geben wollte, sein Ball aber nicht den freistehenden Reus erreichte. Hier wäre für die Gäste deutlich mehr möglich gewesen.

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte Dortmund weiterhin gute Aktionen. Reus hatte in der 56. Minute die bis dahin beste Chance des Abends, als er sich in der linken Seite des Strafraums durchsetzen konnte und den Ball aus spitzem Winkel auch über Ederson hinwegbringen konnte. Allerdings verfehlte Reus mit seinem Schuss die lange Ecke um einen guten Meter.

4 Minuten später erzielte Bellingham die Dortmunder, die vielleicht zu diesem Zeitpunkt ein wenig überraschend aber keineswegs unverdient war. Ein Eckstoß von rechts rutsche auf links zu Reus durch der den Ball mit rechts in Richtung der lange Ecke zirkelte, weswegen sich Ederson bereits in die lange Ecke bewegte. Allerdings spritze Bellingham am ersten Pfosten in den Ball und köpfte diese gegen Edersons Laufrichtung in das Tor. Für Ederson war die Szene allerdings kaum zu verteidigen, da er davon ausgehen konnte, dass sein Verteidiger, der an Bellingham dran war, diesen auch vom Abschluss hätte abhalten können. Danach konzentrierte sich der BVB immer weiter auf die Defensive, wodurch Ederson nicht mehr wirklich behelligt wurde. Allerdings wurde der Druck der Gastgeber noch zu groß und so setzten sich die Citizens am Ende noch mit 2:1 durch.

nike Handschuhe 2021

torwart.de-BewertungEderson (Manchester City)Meyer (Borussia Dortmund)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Alexander Meyer / Borussia Dortmund:

Der BVB kann sich am Ende nicht für einen großen Kampf belohnen. Dabei hielt die Borussia in der ersten Hälfte derart gut dagegen, dass ein spielbestimmendes Manchester City nur zwei eher ungefährliche Abschlüsse direkt auf das Tor hatte, die Alexander Meyer in seinem zweiten Spiel in der Champions League aber sicher abfangen konnte. Auch zu Beginn der zweiten Hälfte konnte die Borussia die konsequente und sehr konzentrierte Abwehrarbeit zunächst fortsetzen.

Die Skyblues kamen zu der ersten richtig gefährlichen Aktion erst in der 68. Spielminute als Haaland einen Schuss aus 8 Metern und spitzem Winkel an das Außennetz setzte. Anschließend aber wurde der Druck der Gastgeber für den BVB zunehmend zu groß. In der 80. Minute sorgte Stones für den verdienten Ausgleich. Aus 18 Metern in Höhe des rechten Strafraumecks jagte der Torschütze den Ball hoch in die kurze Ecke. Die Flugball war für Alexander Meyer schwer einzuschätzen, doch sah der Torwart nicht gut aus, als der Ball direkt neben seiner Hand im Tor einschlug.

Weitere 4 Minuten später sorgte ausgerechnet Haaland für den Dortmunder KO. Von links spielte Cancelo eine Flanke mit dem Außenrist auf den langen Pfosten, wo Haaland 5 Meter vor dem Tor den Ball artistisch mit dem linken Fuß über Meyer hinweg über die Linie drücken konnte. Für Meyer war der Treffer aufgrund der kurzen Distanz nicht mehr zu verhindern. Ebenso konnte der Vertreter des noch verletzten Gregor Kobel die Flanke nicht angreifen. So blieb es am Ende bei einer bitteren Niederlage für die Gäste.

puma Handschuhe 2021

Torwartvergleich Ederson, Manchester CityMeyer, Borussia Dortmund
Gegentore12
Torschüsse gesamt512
Schüsse aufs Tor23
Geblockte Torschüsse07
Schüsse außerhalb Strafraum14
Schüsse innerhalb Strafraum48
Torwartparaden11
Schüsse gehalten %5033
Lange Pässe718
Kurze Pässe1824
Flanken abgefangen00
Ballkontakte3053
Pässe/davon angekommen25/2142/37
Gefaustete Bälle01
Fehler vor Gegentor00


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos