Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Magazin > torwart.de-HAUTNAH > Profis 2016/17 > Paderborn: M. Ratajczak

Michael Ratajczak (Paderborn): "Gutes Gefühl wieder dabei zu sein"

von T. Schlitzke


Michael Ratajczak (Paderborn): "Gutes Gefühl wieder dabei zu sein" (Foto: Firo)

torwart.de hat mit Michael Ratajczak gesprochen. Der Ex-Keeper des MSV Duisburg spielt aktuell für Paderborn, ist dort aber nur Nummer zwei. Dennoch ist er froh wieder im "Saft" zu sein.

torwart.de: Rata, aktuell bist du wieder im Saft. Wie wichtig war das für dich nach der Zeit ohne Verein?

Michael Ratajczak: Es ist schon ein gutes Gefühl wieder "mittendrin statt nur dabei zu sein". Ich habe mich über das Engagement des Trainer bezüglich meiner Verpflichtung gefreut. Natürlich ist es ein anderes und positives Gefühl "gebraucht" zu werden. Ich freue mich darüber wieder ein fester Teil eines Teams zu sein und u. a. meine Erfahrungen mit einbringen zu können.

torwart.de: Beim MSV hattest du eigentlich eine gute Zeit, wieso ging es dort nicht mehr für dich weiter?

Ratajczak: Ich wäre gern geblieben, habe aber kein neues Angebot vom Verein erhalten. Das respektiere ich. Es war unglücklich, dass ich mir am vorletzten Spieltag das Syndesmoseband gerissen habe und in den letzten drei Spielen nicht mehr mithelfen konnte, obwohl ich alles dafür getan habe. Jetzt habe ich beim SC Paderborn eine neue und sehr reizvolle Aufgabe.

torwart.de: Aktuell bist du nur die Nummer zwei. Wie gehst du damit um?

Ratajczak: Ich nehme die Situation so an, gebe jeden Tag Gas und tue alles um dem Team und dem Verein zu helfen. "Nur" die Nummer zwei zu sein, sehe ich persönlich nicht so. Vor dem Spiel gegen Halle sagte mir der Trainer, dass ich für die nächsten Spiele dran bin. Leider endete mein Arbeitstag nach 20. Minuten mit einer unglücklichen roten Karte.

torwart.de: Wie ist deine Arbeit mit deinem Torwarttrainer, auf was legt er wert?

Ratajczak: Die Arbeit mit Nico Burchert ist sehr gut. Wir haben einen guten Austausch, verstehe uns gut. Er ist fachlich als auch als Person hervorragend. Es ist in meinen Augen wichtig im gesamten Torwartteam eine gute Stimmung und Spaß bei unserer Arbeit zu haben. Wir haben jedes Training eine gewisse Zeit zur Verfügung, in der wir nur mit dem Torwarttrainer arbeiten. Da versucht er das gesamte Spektrum eines Torwarts abzudecken.

torwart.de: Generell läuft es bei dir im Verein nicht so gut, hast du Erklärungen dafür?

Ratajczak: Ich kann nur die Situation beurteilen, seit dem ich zum Verein gestoßen bin. Es waren gute Spiele dabei, die wir leider nicht gewonnen haben, hatten personelle Probleme und es fehlte das nötige Glück. Der Verein, das Trainerteam und wir als Mannschaft versuchen alles um die nötigen Punkte zu holen um am Ende der Saison über dem Strich zu stehen.

Infos zu Michael Ratajczak:
  • Nationalität: Deutschland
  • Geburtstag: 16.04.1982
  • Geburtsort:Herne, Deutschland
  • Verein:Paderborn
  • Position: Torwart
  • Liga: -
  • Größe (cm): 188
  • Bisherige Vereine als Spieler: MSV Duisburg, White Star, Fortuna Düsseldorf, Rot-Weiß Erfurt, LR Ahlen, Borussia Dortmund II, Borussia Dortmund U19, Borussia Dortmund U17, Schalke 04 U17, Schalke 04 Jugend, SG Herten-Langenbochum
  • Besonderes: Gewinner der „Weißen Weste“ für die meisten Spiele ohne Gegentor in der Saison 2009/2010. Aufstieg von der dritten Liga in die zweite Liga und von der zweiten Liga in die erste Liga mit Fortuna Düsseldorf. Er stieg ebenfalls mit dem MSV Duisburg in die zweite Liga auf.

torwart.de: Was sind deine weiteren Ansprüche und Ziele?

Ratajczak: Wichtig ist es den Klassenerhalt zu schaffen, von dem ich fest überzeugt bin, der Mannschaft zu helfen und zu unterstützen, sowohl auf als auch neben dem Platz. Ich persönlich bin top fit und habe noch sehr viel Spaß an meiner Arbeit und Leidenschaft. Mein Vertrag läuft im Sommer aus und ich möchte so lange es geht noch spielen.

torwart.de: Danke sehr.

Ratajczak: Gerne doch.

© 1999-2018 torwart.de - Impressum

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos