Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > torwart.de-kompakt 22/23 > Bundesliga > Bayer 04 Leverkusen: Andrey Lunev vor dem Absprung

Bayer 04 Leverkusen: Andrey Lunev vor dem Absprung

Die Nummer 2 der Werkself will den Verein verlassen

Autor: T. Rübe - 03.01.2023

Seit 2021 fliegt Andrey Lunev unter dem Bayerkreuz, doch nachhaltig konnte er nur wenig Eindruck bisher hinterlassen. An Lukas Hradecky, der bereits seit 2018 bei der Werkself spielt, ist für Lunev kein Vorbeikommen. Auch den von den Verantwortlichen erwarteten Druck auf die Nummer 1 und Leverkusener Kapitän konnte der 31-Jährige nie vollends aufbauen. Seit der Saison 2021/2022 absolvierte Lunev lediglich 3 Partien. Sollte sich Hradecky nicht schwer verletzen und dementsprechend längerfristig ausfallen, wird wohl nur noch wenig und sporadisch Einsatzzeit hinzukommen. Meist war über Lunev während seiner Leverkusener Zeit nur über etwaige Verletzungen oder eine fragwürdige Äußerung über den russischen Angriff auf die Ukraine zu berichten.

Darüber hinaus läuft der Vertrag des russischen Nationaltorhüters im Juni aus. Eine Vertragsverlängerung ergibt nach derzeitigem Stand für beide Seiten nur wenig Sinn, zumal Lunev auf Dauer so seinen Status als Nationalspieler der Sbornaja einbüßen könnte. Wie die BILD berichtet, denken auch die sportlich Verantwortlichen von Bayer darüber ernsthaft nach, den Vertrag nicht über den Sommer hinaus zu verlängern. Die Zeichen stehen also klar auf Abschied. Gleichsam soll es nach Informationen der Bild bereits Interesse aus der Heimat an Lunev geben. So soll konkret Spartak Moskau intensiv über eine Verpflichtung des Torhüters nachdenken, der vor seiner Zeit in Deutschland bei Zenit St. Petersburg spielte. Eine Rückkehr nach Russland erscheint daher sehr wahrscheinlich, wenngleich es bisher von keiner Seite ein offizielles Statement gibt.

Hinter Lunev als Ersatz von Hradecky ist Niklas Lomb derzeit die Nummer drei. Im Verein ist Lomb seit 2008 und spielte bis auf Leihen zum HFC, Preußen Münster und den SV Sandhausen durchgängig bei Bayer, musste sich aber zumeist mit dem Status der Nummer 3 begnügen. Darüber hinaus steht noch der ehemalige U21 Nationaltorhüter Lennart Grill unter Vertrag, welcher aber bis zum Sommer noch an Union Berlin ausgeliehen ist.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos