Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > torwart.de-kompakt 22/23 > Bundesliga > VfL Bochum: Johannson als potentieller Neuzugang

VfL Bochum: Johannson als potenzieller Neuzugang

Die Bochumer leihen Johannson vom HSV aus

Autor: T. Rübe - 31.08.2022

Kurz vor dem Ende der Transferperiode reagiert der VfL Bochum auf den Ausfall seiner Nummer 3 Paul Grave und ist offenbar beim HSV fündig geworden. Dieser sich anbahnende Transfer ergibt für alle Seiten durchaus Sinn. Seitdem der verletzungsbedingte lange Ausfall vom 21-jährigen Paul Grave, dieser hatte sich im Training an der Schulter verletzt und muss sich operieren lassen, bekannt geworden war, wurde auch öffentlich mit einem Transfer eines weiteren Torhüters kokettiert: So kündigte Bochums Trainer Reis bereits am Montag an, auf der Torwart-Position noch einmal nachlegen zu wollen. Allerdings war grundsätzlich davon auszugehen, dass eine neue Nummer 3 geholt werden sollte, da man bisher mit Manuel Riemann als Nummer 1 und mit Michael Esser als dessen Vertreter zufrieden ist. Allerdings erlebt der VfL Bochum in seinem zweiten Jahr seit dem Wiederaufstieg bisher eine gelinde gesagt schwierige Zeit. Negativer Höhepunkt war in den ersten vier Spieltagen die 0:7 Heimniederlage gegen den FC Bayern München.

Anscheinend versucht nun der VfL auf der Torwartposition den Konkurrenzkampf zu erhöhen und einen neuen Impuls zu setzen, indem ein junger und vor allem auch ambitionierter Torwart kommt. Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, steht der Bundesligist unmittelbar vor der Verpflichtung vom 24-jährigen Marko Johansson, der noch bis 2025 einen Vertrag beim HSV besitzt, der Zweitligist aber bereits in den vergangenen Wochen versuchte, die bisherige Nummer 2 zu transferieren. Dies ist insbesondere dahingehend verwunderlich, als dass der ehemalige schwedische Torhüter in sieben Partien in der letzten Saison Daniel Heuer Fernandes vertrat und seine Sache als durchaus gut machte. Derzeit soll über eine Leihe verhandelt werden. Ob der VfL Bochum über eine Kaufoption verfügen wird, ist derzeit noch unklar.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos