Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Magazin > Torwarthandschuhe > Adidas > ACE Trans Handschuhe 2016

Rechtzeitig zum Start der EURO 2016 in Frankreich startet adidas mit einer neuen Handschuhkollektion.

Aus ACE Zones wird ACE Trans

Alle adidas Top-Handschuhe für die Saison 2016/17 sind unter dem Namen ACE Trans vereint. Trans steht für TRANSITION. Das Bestreben von adidas ist es, die Funktionsbereiche des Handschuhe mit möglichst nahtlosen Übergängen (Transitions) zu konstruieren, um ihn noch näher an die natürliche Form und Bewegung der Hand bei allen Torwartaktionen anzupassen. Ziel ist eine optimale Balance zwischen Griffigkeit, Schutz, Komfort mit möglichst geringem Störfaktor zu erreichen.

Die Unterschiede zur Vorgängerlinie ACE Zones sind vor allem im Bereich der Oberhand zu finden (siehe unten). Der Haftschaum Evo Zone Tech mit der Grip Zone bleibt unverändert erhalten. Auch die Abrasion Zone ist in etwas veränderter Form weiter vorhanden.

Insgesamt sind die ACE Trans Handschuhe noch leichter und flexibler geworden, so dass eine optimale Anpassung an die Hand mit herausragendem Tragekomfort ermöglicht wird.

Vergleich ACE Trans Pro vs. ACE Zones Pro

adidas Keeper wie Manuel Neuer, Marc-André ter Stegen (Deutschland), Iker Casillas , David de Gea (Spanien) oder Petr Čech (Tschechien) werden bei der EURO 2016 mit den brandneuen adidas Handschuhen auflaufen.

Manuel Neuer beim Gruppenspiel gegen die Ukraine

Neue Oberhand mit Silikonelementen

In der Punching-Zone der Oberhand befinden sich 3D-geformte Silikonelemente. Das Silikon ist so konstruiert, dass sich kein Wasserfilm im Bereich der Punching Zone bilden kann. Damit wird die Griffigkeit für eine kontrollierte Faustabwehr gewährleistet.

Durch den Verzicht auf Latex-Material wird der Handschuh sehr leicht und schmiegt sich nahtlos an die Hand an. Außerdem wird der Handschuh beständiger.

Neu ist auch das unter dem Silikon liegende Material, welches sich bis zur Handgelenksbandage erstreckt und somit den Handschuhkörper bildet. Hier handelt es sich um ein Polyester Fabric, welches mit einem PU Schaum und einem Baumwollträger hinterlegt ist. Somit wird Leichtigkeit, Dämpfung, Atmungsaktivität, Anpassungsfähigkeit und einen unvergleichlichen Komfort erreicht.


Verbesserte Abrasion Zone

Tests haben ergeben, dass in der "Abrasion-Zone" die Abnutzung des Handschuhs am größten ist. Deshalb ist in diesem Bereich ein abriebfestes Latexelement angebracht, welches die so genannte Abrasion Zone schützt. Im Vergleich zur letzten Kollektion ist dieses Element etwas ergonomischer konstruiert.


Evo Zone Tech Haftschaum

Der Evo Zone Tech Haftschaum stellt die neuste Entwicklungsstufe von adidas dar und kombiniert die beiden Schäume Zone Tech (in der Grip Zone an den Fingern und am Daumen) und Nova (restliche Handinnenfläche). Der Tech Schaum besteht aus einer einzigartigen, mit einem speziellen Kleber angereicherten, Latex-Mischung besitzt somit herausragende Gripeigenschaften.

Das Besondere ist, daß die beiden Schäume schon in der Herstellung miteinander verschmolzen werden. Somit ergibt sich ein nahtloser Übergang der beiden Schäume und ein perfektes Zusammenspiel von Tragekomfort, Grip und Dämpfung. Der Belag insgesamt besteht aus 3,5 mm Schaum und 4 mm Dämpfung.



 

Übersicht aller adidas Top Handschuhe 2016

Alle ACE Handschuhe 2016 können bei torwart.de bereits bestellt werden. Zum torwart.de Shop

ACE Trans Pro
ACE Trans Pro
ACE Trans Ultimate
ACE Trans Fingersave Pro
ACE Trans Fingertip
ACE Trans Climawarm
ACE Trans Super Cool
ACE Trans Pro Iker Casillas
Classic Pro
Classic Pro
 
 


Die adidas Pro Handschuhe der vergangenen Jahre


© 1999-2018 torwart.de - Impressum

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos