Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Torwarthandschuhe > Adidas > Predator Pro 302 Redirect Pack 2019

adidas Handschuhe 2019

Zum Saisonende 2018/19 präsentiert adidas das 302 Redirect Pack. Für die entscheidende Phase gibt es nochmals ein update bei den Torwarthandschuhen, welches sich nicht nur auf das Design beschränkt.

Mit dem abnehmbaren Stretch-Strap bietet sich nun die Möglichkeit, auch ohne Lasche zu spielen. Du entscheidest: Spiele ohne Strap für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit oder mit Strap für bessere Stabilisierung.

Als weitere Neuerung im Vergleich zum vorigen Virtuso Pack wurde die Punching Zone überarbeitet. Die Silikon-Elemente wurden nochmals mit dem Ziel einer besseren Faustabwehr optimiert. Auch optisch ist das zweifarbige Design ein echtes Highlight.

Außerdem ist es adidas gelungen, erstmals den Fingersave Handschuh mit gestrickter Rückhand anzubieten. Somit ist der Handschuh noch flexibler und leichter geworden.


Der Predator Pro Promo Commercial 302 Redirect Pack

Der Predator Pro Promo Commercial ist das Profimodell aus dem 302 Redirect Pack. Er wird von allen adidas Profis, wie Kevin Trapp, Sven Ulreich, Marc-André ter Stegen oder David de Gea gespielt. Nur Deutschalands Nummer 1, Manuel Neuer wird für Herbst/Winter 2019 ein eigenes Modell mit bekommen. Dieses wird im Juli 2019 auf den Markt kommen

Die Features im Überblick

URG 1.0 Haftschaum:  UnRivaled Grip 1.0 nennt sich der neu entwickelte Top-Haftschaum von adidas. Der Haftschaum kommt nur bei den adidas Profis zum Einsatz. Der 4,0 mm dicke Schaum liefert eine bisher unerreichte Grip Performance. Er wurde speziell auf die Bedürfnisse der adidas Profitorhüter wie Manuel Neuer, Kevin Trapp oder Marc-André ter Stegen ausgerichtet und kommt jetzt bei den neuen und exklusiven adidas Promo Modellen zum Einsatz. Er besticht durch seine extreme Weichheit, welche die beste Aufpralldämpfung für den Torwart erzeugt. Somit bietet sich auch für alle Amateurtorhüter die Möglichkeit, mit dem Top-Haftschaum der Profis zu spielen. Der Belag besticht durch einen Topgrip in allen Bedingungen - bei Nässe und bei Trockenheit gleichermaßen.  
BITTE BEACHTEN: Der URG 1.0 ist ein sehr weicher Haftschaum. Der Abrieb ist höher als beim URG 2.0. Die Torwarthandschuhe sind nicht fürs Training geeignet. Auf trockenen und harten Böden ist der Abrieb des Haftschaums deutlich höher. Nur für Spiel auf sehr hochwertigem Rasen geeignet.

Abrasion Zone: Spezieller, abriebfester Einsatz am Handballen, um die Langlebigkeit des Handschuhs zu erhöhen

Thumb Wrap: Erhöhte Stabilität und einen festen Sitz für den Daumen.

Gestrickte Rückhand: Revolutionäre Oberhand, die aus einem Teil gestrickt wurde. Passt sich optimal an die spezifischen Bewegungen des Torhüters anpasst und sitzt wie eine zweite Haut.

Punching Zone: Das auf der Oberhand angebrachte Silikon gibt dem dem Torwart die Möglichkeit, weiter und kontrollierter zu fausten, ohne dabei an Stabilität zu verlieren oder an Flexibilität einzubüßen. Beim 302 Redirect Pack wurde die Anordnung und Aufteilung der Silikon-Elemente im Vergleich zum Vorgängermodell nochmals verbessert.

Abnehmbarer Stretch-Strap (neu): Mit dem abnehmbaren Stretch-Strap, welcher erstmals bei den Handschuhen des 302 Redirect Packs eingesetzt wird, hast du die Wahl: Spiel ohne Strap für eine natürliche Passform mit uneingeschränkter Bewegungsfreiheit oder mit Strap für bessere Stabilisierung. Das neue Verschlusssystem bietet also eine noch individuellere Anpassung des Handschuhs an die Vorlieben des Torhüters.

Anziehhilfe: Die Schlaufe an der Bandage erleichtert den Einstieg in die Handschuhe. 


Details des Predator Pro Promo Commercial (Fotos zum Vergrößern anklicken)

adidas Predator 302 Redirect



Der Predator Pro Promo Commercial 302 Redirect im Vergleich mit dem Vorgänger aus dem Virtuso Pack



Der Predator Pro Fingersave Promo Commercial 302 Redirect

Erstmals seit Einführung der gestrickten Oberhand Anfang 2018 bietet adidas auch das Fingersave Modell mit dieser revolutionären Technologie an. Bisher waren nur die Predator Pro Modelle mit gestickter Rückhand ausgestattet.

Außerdem ist der beliebte Fingersave jetzt auch mit dem Profischaum URG 1.0 erhältlich.

Die Features im Überblick

URG 1.0 Haftschaum:  UnRivaled Grip 1.0 nennt sich der neu entwickelte Top-Haftschaum von adidas. Der Haftschaum kommt nur bei den adidas Profis zum Einsatz. Der 4,0 mm dicke Schaum liefert eine bisher unerreichte Grip Performance. Er wurde speziell auf die Bedürfnisse der adidas Profitorhüter wie Manuel Neuer, Kevin Trapp oder Marc-André ter Stegen ausgerichtet und kommt jetzt bei den neuen und exklusiven adidas Promo Modellen zum Einsatz. Er besticht durch seine extreme Weichheit, welche die beste Aufpralldämpfung für den Torwart erzeugt. Somit bietet sich auch für alle Amateurtorhüter die Möglichkeit, mit dem Top-Haftschaum der Profis zu spielen. Der Belag besticht durch einen Topgrip in allen Bedingungen - bei Nässe und bei Trockenheit gleichermaßen.  
BITTE BEACHTEN: Der URG 1.0 ist ein sehr weicher Haftschaum. Der Abrieb ist höher als beim URG 2.0. Die Torwarthandschuhe sind nicht fürs Training geeignet. Auf trockenen und harten Böden ist der Abrieb des Haftschaums deutlich höher. Nur für Spiel auf sehr hochwertigem Rasen geeignet.

Abrasion Zone: Spezieller, abriebfester Einsatz am Handballen, um die Langlebigkeit des Handschuhs zu erhöhen

Thumb Wrap: Erhöhte Stabilität und einen festen Sitz für den Daumen.

Gestrickte Rückhand: Jetzt auch beim Fingersave Modell: Die knitted backhand, die aus einem Teil gestrickt wurde. Passt sich optimal an die spezifischen Bewegungen des Torhüters anpasst und sitzt wie eine zweite Haut.

Punching Zone: Das auf der Oberhand angebrachte Silikon gibt dem dem Torwart die Möglichkeit, weiter und kontrollierter zu fausten, ohne dabei an Stabilität zu verlieren oder an Flexibilität einzubüßen. Beim 302 Redirect Pack wurde die Anordnung und Aufteilung der Silikon-Elemente wurde im Vergleich zum Vorgängermodell nochmals verbessert.

Abnehmbarer Stretch-Strap: Mit dem abnehmbaren Stretch-Strap, welcher erstmals bei den Handschuhen des 302 Redirect Packs eingesetzt wird, hast du die Wahl: Spiel ohne Strap für eine natürliche Passform mit uneingeschränkter Bewegungsfreiheit oder mit Strap für bessere Stabilisierung. Das neue Verschlusssystem bietet also eine noch individuellere Anpassung des Handschuhs an die Vorlieben des Torhüters.

Anziehhilfe: Die Schlaufe an der Bandage erleichtert den Einstieg in die Handschuhe. 

Fingersave Elemente: Das flexible Protektionssystem schützt Finger vor Überbelastung und Verletzungen. Die äußerst bewegliche Konstruktion ermöglicht den einzelnen Fingern ein uneingeschränkt flexibles Zugreifen ohne zusätzlichen Kraftaufwand, während ein Verbiegen der Finger nach hinten in die Verletzungszone nahezu unmöglich ist.


Details des Predator Pro Fingersave Promo Commercial (Fotos zum Vergrößern anklicken)

adidas Predator Fingersave 302 Redirect



Der Predator Pro 302 Redirect

Der Predator Pro ist ein weiteres Top-Modell aus dem 302 Redirect Pack. Im Verglich zum Profimodell (Promo Commercial) ist er mit dem URG 2.0 Haftschaum ausgestattet

Der URG 2.0 ist zwar nicht ganz so weich und klebrig wie der Profischaum 1.0, dafür aber robuster und hält daher wesentlich länger. Er ist vergleichbar mit dem Vorgängerhaftschaum Evo Zone Tech, der bisher bei den Tophandschuhen von adidas zum Einsatz gekommen ist.

Die weiteren Eigenschaften unterscheiden sich nicht vom Profimodell, d.h. Abrasion Zone, Thumb Wrap, gestrickte Rückhand, Punching Zone, abnehmbarer Stretch-Strap und Anziehhilfe sind ebenfalls vorhanden.


Details des Predator Pro (Fotos zum Vergrößern anklicken)

adidas Predator 302 Redirect


Der Predator Pro 302 Redirect im Vergleich mit dem Vorgängermodell Predator Pro Virtuso




Hier haben wir eine Übersicht aller adidas Pro Torwarthandschuhe seit 2009 erstellt. Die Entwicklung geht vom adidas Response Pro 2009 bis zum heutigen Predator Pro mit der gestrickten Rückhand.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos