Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Archiv > 1.4 WM 2010 - Südafrika > WM-Kompakt > (URU) Fernando Muslera

WM - "Kompakt" bei torwart.de

Held der Statistik

von der WM berichtet Alex Raack


F. Muslera (Foto: Firo)

Die Statistik lügt nicht. Wissen wir auch. Und trotzdem scheiden sich an Uruguays Viertelfinal-Held Fernando Muslera die Geister. Ist der junge Torwart nun ein großes Talent, oder ein Glückspilz in der Mannschaft seines Lebens?

John Mensah und Dominic Adiyiah werden seinen Namen so schnell nicht vergessen. Die Ghanaer versuchten ihr Glück im Elfmeterschießen des Viertelfinals gegen Uruguay und scheiterten kläglich. Vielleicht auch, weil Ghana dieses Spiel schon längst hätte in der Kabine feiern sollen – Stürmer Asamoah Gyan hatte in der 120. Minute einen Elfmeter an die Latte gesetzt. Fernando Muslera hatte den Ball in der allerletzten Minute des Spiels nicht halten können. Wohl aber sein Mitspieler Luis Suarez. Weil der von der FIFA lediglich als Angreifer, nicht aber als Torhüter registriert ist, musste Suarez vom Platz. Nach dem gewonnenen Elfmeterschießen feierte Uruguay seine Parade. Für Fernando Muslera muss sich das etwas komisch angehört haben.

Dabei ist auch er bei dieser Weltmeisterschaft eine der großen Entdeckungen. Der Stammtorwart von Lazio Rom hat sich in der Seria A längst einen Namen gemacht, auf internationaler Bühne war der junge Mann, der seinen 24. Geburtstag während der WM in Südafrika feierte, vor dem Turnierstart noch nicht allzu bekannt. Umso verwunderlicher, dass ausgerechnet er es ist, der von den vier Halbfinal-Teilnehmern auf Platz 2 der Torwartliste geführt wird. Mit 15 gehaltenen Bällen soll er besser sein als Hollands Maarten Steeklenburg (13) und Spaniens Super-Torwart Iker Casillas (10). Nur Manuel Neuer liegt in dieser Statistik mit 18 gehaltenen Bällen vor ihm.

In Uruguay wird zudem der historische Vergleich bemüht. Mit aktuell nur 0,4 Gegentoren pro WM-Spiel steht Muslera noch vor dem legendären Enrique Ballestero, der 1930 mit Uruguay die erste Weltmeisterschaft überhaupt gewann. Ein etwas kruder Vergleich – der Fußball hat sich in 80 Jahren wahrscheinlich mehr gewandelt, als dass globale Klima.

Was sind diese Daten nun wert? Ohne Zweifel gehört Muslera zu den besten Keeper seines Landes, doch bislang hat er die Welt noch nicht mit seinen Qualitäten überzeugen können. Ein wirklich großes Spiel bei dieser WM fehlt ihm noch und die zwei gehaltenen Elfmeter gegen Ghana übertünchen seinen Fehler aus der 47. Minute, als er einen Fernschuss von Muntari falsch einschätzte, sich zunächst in die falsche Ecke bewegte und den harten, aber nicht unbedingt präzisen Schuss des Ghanaers nicht mehr erreichen konnte.

Solche Stellungsfehler resultieren aus fehlender Erfahrung und sind einem so jungen Torwart mit überschaubarer Spielpraxis (60 Serie A-Spiele) noch zuzugestehen. Ob das allerdings reicht um gegen die abgezockten Holländer um Arjen Robben und Champions-League-Sieger Wesley Sneijder zu bestehen, ist mehr als fraglich. Immerhin: Mitspieler und Trainer scheinen von den Fähigkeiten ihres Schlussmanns überzeugt zu sein. Den Kollegen von fifa.com sagte Uruguays Linksverteidiger Jorge Fucile: »Obwohl er noch so jung ist, besitzt er bereits eine unglaubliche Klasse. Er vermittelt uns Sicherheit und was er sagt hat Hand und Fuß.«

Spätestens nach dem Halbfinale werden wir wissen, welchen Wert die Statistik von Fernando Muslera hat. Nach seinen gehaltenen Elfmeter gegen Ghana sagte er: »Natürlich hatte ich auch etwas Glück, aber das braucht ein Torwart auch.« Wie viel Glück Holland zulässt, liegt allerdings auch am uruguayanischen Torwart.


© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos