Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > torwart.de-kompakt 20/21 > Bundesliga > FC Schalke 04 - Entscheidung Nummer 1

Ralf Fährmann wieder Nummer 1 bei den Königsblauen

von T. RÜbe

Ralf Fährmann wieder die Nummer 1 (firo)
Markus Schubert bei der U23 im Einsatz, um Spielpraxis zu sammeln (firo)

Obwohl mit Alexander Nübel der vermeintliche Stammtorhüter der letzten Saison, zumindest über weite Strecken, ablösefrei zum FC Bayern gegangen ist und man nicht vorbehaltlos von Markus Schubert und dem zurückgekehrten Ralf Fährmann überzeugt ist, wird einer dieser beiden Torhüter als Nummer 1 in die Saison der Schalke gehen.

Die Wahl ist hierbei offensichtlich auf Ralf Fährmann gefallen, ebenjenen Fährmann, der in der letzten Spielzeit an Norwich und Brann ausgeliehen, da man keine Verwendung mehr für ihn hatte, bzw. mit Schubert und Nübel plante. Darüber hinaus buhlte Schalke wochenlang um Alexander Schwolow, der letztlich aber zur Berliner Hertha wechselte.

Nun also wieder Fährmann, dessen neuer alter Status auch durchaus Sinn ergibt, denn Schalke muss aufgrund höher Verbindlichkeiten und der pandemiebedingten Einbrüche der Einnahmen sparen und hat zwei Torhüter, die in der Vergangenheit auch schon nachweisen konnten, dass sie in der Bundesliga mithalten können. Im Fall von Fährmann sogar mehr als das, denn der gebürtige Chemnitzer und einstige Gewinner des Goldenen Handschuhs von torwart.de galt auch lange Zeit als Kandidat für die Nationalmannschaft. Fährmann ist zusätzlich schon quasi als Schalker Urgestein zu bezeichnen, spielte der 31- Jährige doch mit Ausnahme von 3 Spielzeiten bereits seit der U 17 für die Königsblauen und hat die Erfahrung von knapp 200 Bundesliga Partien.

Schubert hingegen, der für die Schalker Reserve im Spiel gegen Rot Weiß Oberhausen ein starkes Spiel absolvierte, machte in den Spielen der vergangenen Saison häufig keine gute Figur und offensichtlich traute David Wagner dem jungen Torhüter nicht zu, der Abwehr die notwendige Stabilität zu verleihen.

Perspektivisch haben sich die Königsblauen nun doch noch mit einem Torhüter verstärkt. So kommt der 22-Jährige Jannick Theißen von Fortuna Düsseldorf und soll in der U 23 für die Bundesliga-Mannschaft aufgebaut werden.

Markus Schubert im U23-Spiel gegen Obernhausen im September 2020 (firo)
 
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos